Springe zum Hauptteil

Akademie
für Bildung und Personalentwicklung (ABiP)

Kontakt

Adresse: Herrenberger Straße 85
72070 Tübingen

Telefonnummer: 07071 29-80145

Faxnummer: 07071 29-5319

Fortbildungen

Fortbildungen

Fortbildungen sind ein wichtiges Instrument, das berufliche Wissen zu vertiefen und zu aktualisieren sowie Kompetenzen und Fertigkeiten in der Seminargruppe gezielt zu üben; ganz nebenbei bieten sie auch die Gelegenheit, Beschäftigte aus anderen Berufsgruppen und Bereichen kennenzulernen.

Online-Katalog

Seminarverlauf / Methodik

Unsere Seminarleiter sind keine Dozenten, die ausschließlich Theorie vermitteln, sondern erfahrene Trainer und Trainerinnen, die praxisnah arbeiten. Zur Methodik gehören deshalb neben Impulsreferaten meist auch Gruppen- und Einzelarbeit, Übungen, Diskussionen und Fallbeispiele. Vereinzelt wird auch mit Videofeedback gearbeitet.

Seminarprogramm

Das Seminarprogramm wird als Jahresprogramm - geplant und im Fort- und Weiterbildungsprogramm sowie im Online-Veranstaltungskalender veröffentlicht. Das Seminarprogramm richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums. Wenn noch Plätze frei sind oder ein Austausch mit Externen sinnvoll ist, nehmen wir auch Externe auf. 

Fortbildungspunkte für Ärzte, Pflegende und MTA

Für alle unsere Fortbildungen, die sich auch an Ärztinnen und Ärzte richten, beantragen wir die Anerkennung durch die Landesärztekammer und verpflichten uns damit, die Qualitätsstandards der Landesärztekammer einzuhalten.

Landesärztekammer BW

Für alle Fortbildungen, die sich an beruflich Pflegende richten, beantragen wir die Anerkennung durch die Registrierungsstelle beruflich Pflegender und vermerken die Anerkennung mit Identnummer auf der Teilnahmebescheinigung.

Seit dem 01.01.2006 wird die freiwillige Registrierung zentral durch den Deutschen Pflegerat wahrgenommen. Für die beruflich Pflegenden selbst, aber auch für Ihre Arbeitgeber gilt die Registrierung als Qualitätsprädikat.

Registrierung beruflich Pflegender 

Seit Sommer 2009 haben auch MTA die Möglichkeit, durch den Besuch zertifizierter Fortbildungsveranstaltungen, Seminare, Kongresse, Fachtagungen, Symposien und Workshops Credits (CP) zu sammeln, mit denen bei DIW-MTA und DVA ein "Freiwilliges Fortbildungszertifikat" beantragt werden kann. Das Fortbildungszertifikat erhalten Sie, wenn Sie zertifizierte Veranstaltungen besucht und durch Ihre Teilnahme mindestens 90 credits in verschiedenen Kategorien erreicht haben. Die Akademie beantragt die Zertifizierung nicht standardmäßig, beantragt sie aber gerne auf Wunsch. Dazu müssten Sie uns mindestens drei Wochen vor Veranstaltung (am besten schon bei Online-Anmeldung im Bemerkungsfeld) mitteilen, dass Sie Fortbildungspunkte für MTA haben möchten.

Freiwilliges Fortbildungszertifikat für MTA-Berufe

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen