Springe zum Hauptteil

Das Klinikum

Priv.-Doz. Dr. Martin Ebinger

Priv.-Doz. Dr. Martin Ebinger

Leitender Oberarzt Kinderklinik Abt. I

Komm. stellv. Ärztlicher Direktor der Kinderklinik Abt. I
Sprecher des Universitären Zentrums für Kinder- und Jugendonkologie Tübingen

Kontakt

Telefonnummer: Bitte über Pforte verbinden lassen: 07071 29-83781

Faxnummer: 07071 29-25327

E-Mail-Adresse: martin.ebinger@med.uni-tuebingen.de

  • Stellv. Leitung der Cooperativen Weichteilsarkom-Gruppe (CWS) der GPOH, Leiterin Frau PD Dr. Sparber-Sauer, Olgahospital Stuttgart
  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin 2003
  • Schwerpunkt pädiatrische Hämatologie und Onkologie 2007
  • Zusatzbezeichnungen Medikamentöse Tumortherapie 2007
  • Zusatzbezeichnungen Hämostaseologie 2007
  • Klinische Studien bei Weichteilsarkomen
    Therapie refaktärer Weichteiltumoren
  • Experimentelle Therapie bei pädiatrischen Leukämien
  • Genetik kindlicher Hirntumoren
  • Seit 2021Komm. stellv. Ärztlicher Direktor Abt. I
  • Seit 2019Leitender Oberarzt Abt. I
  • 2005 bis jetztFacharzt/Oberarzt pädiatrische Hämatologie/Onkologie
  • 2003 bis 2005Molekulare Pathologie, Institut für Pathologie Tübingen
  • 1997 bis 2003Facharztausbildung Universitätskinderklinik Mannheim
  • Wahl zum zweitbesten Dozenten durch die Studierenden von 2010 bis 2012
  • Förderpreis der Ludwig-Hiermaier-Stiftung 2007
  • Stipendium der Deutschen José-Carreras-Leukämie-Stiftung 2005
  • Heinz AT, Eichholz T., Queudeville M., Hartmann U, Ott A, Heinzel O, Handgretinger R, Ebinger M. Introducing isotonic fluids into pediatric oncology. Pediatr Hematol Oncol. 2021 Nov 9:1-8.
  • Queudeville M, Schlegel P, Heinz AT, Lenz T, Döring M, Holzer U, Hartmann U, Kreyenberg H, von Stackelberg A, Schrappe M, Zugmaier G, Feuchtinger T, Lang P, Handgretinger R, Ebinger M. Blinatumomab in pediatric patients with relapsed/refractory B-cell precursor acute lymphoblastic leukemia. Eur J Haematol. 2021 Apr;106(4):473-483.
  • Clarke M, Mackay A, Ismer B, … Ebinger M, Dinjens WNM, … Popov S, Ellison DW, Jacques TS, Jones DTW, Jones C. Infant High-Grade Gliomas Comprise Multiple Subgroups Characterized by Novel Targetable Gene Fusions and Favorable Outcomes. Cancer Discov. 2020 Jul;10(7):942-963.
  • Geoerger B, … Ebinger M, … Pinto N. Pembrolizumab in paediatric patients with advanced melanoma or a PD-L1-positive, advanced, relapsed, or refractory solid tumour or lymphoma (KEYNOTE-051): interim analysis of an open-label, single-arm, phase 1-2 trial. Lancet Oncol. 2020 Jan;21(1):121-133
  • Mainardi C,1 Ebinger M,1 Enkel S, Feuchtinger T, Teltschik HM, … Holzer U, Döring M, Handgretinger R, Lang P. CD34+ selected stem cell boosts can improve poor graft function after paediatric allogeneic stem cell transplantation. Br J Haematol. 180:90-99, 2018. 1Share first authorship
  • Northcott P, Buchhalter I, Morrissy AS, … Schuhmann M, Ebinger M, … Eils R, Marra MA, Pfister SM, Taylor MD, Lichter P. The whole genome landscape of medulloblastoma subtypes. Nature, 547, 311–317, 2017
  • Johann PD, Erkek S, Zapatka M, … Ebinger M, Shalaby T, Grotzer M, … Gajjar A, Hasselblatt M, Pfister SM, Kool M. Atypical teratoid/rhabdoid tumors are comprised of three epigenetic subgroups with distinct enhancer landscapes. Cancer Cell. 29:379-93, 2016
  • Sturm D, Orr BA, … Ebinger M, Schittenhelm J, Frank S, … Pfister SM, Ellison DW, Korshunov A, Kool M. New Brain Tumor Entities Emerge from Molecular Classification of CNS-PNETs. Cell, 164:1060-72, 2016
  • Northcott PA, Lee C, Zichner T, Stütz AM, ... Schuhmann MU, Ebinger M, ... Lichter P, Korbel JO, Wechsler-Reya RJ, Pfister SM. Enhancer hijacking activates GFI1 family oncogenes in medulloblastoma. Nature, 511:428-34, 2014
  • Jones DT, Hutter B, Jäger N, Korshunov A, ... Kulozik AE, Ebinger M, ... Eils R, Lichter P, Pfister SM. Recurrent somatic alterations of FGFR1 and NTRK2 in pilocytic astrocytoma. Nature Genet, 45: 927-32, 2013
  • Jones DT, Jäger N, Kool M,…Ebinger M, Schuhmann MU,…A, Eils R, Pfister SM, Lichter P. Dissecting the genomic complexity underlying medulloblastoma. Nature 488: 100-5, 2012
  • Schwartzentruber J, Korshunov A, Liu XY,…Ebinger M, Schuhmann MU,…Plass C, Majewski J, Pfister SM, Jabado N. Driver mutations in histone H3.3 and chromatin remodelling genes in paediatric glioblastoma. Nature 482: 226-31, 2012
  • Zur vollständigen Publikationsliste
  • Organisation des Seminars "Krebs bei Kindern"
  • Organisation der Strukturbesprechung Kinderonkologie
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen