Springe zum Hauptteil

Weltkrebstag 2021

Der 4. Februar ist Weltkrebstag

Am 4. Februar 2021 findet zum 21. Mal der Weltkrebstag statt, in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Ich bin… und ich werde“. Dieses Satzfragment soll zum Nachdenken anregen, was jede/r einzelne von uns zur Bekämpfung von Krebs tun kann. 

Auch das CCC Tübingen-Stuttgart, das Tumorzentrum des Universitätsklinikums Tübingen, beteiligt sich an dieser Aktion. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Arbeitsbereichen und etliche Kooperationspartner haben sich Gedanken dazu gemacht, ihre Ziele formuliert, diese zu Papier gebracht und sind nun in einer Bildergalerie zu sehen. 

Die Vielfalt zeigt: Die interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit wird am Tumorzentrum des Universitätsklinikums Tübingen großgeschrieben!

Denn die Behandlung und Begleitung von Krebsbetroffenen ist Teamarbeit!

04. Februar 2021

Weltkrebstag: Drei Zahlen zu Krebs in Deutschland

Mehr

Bildergalerie

Geschäftsführerin CCC
Leiterin Innere Medizin II
Dokumentarin im Krebsregister
Leiter Medizinische Klinik I
Team Kinderonkologie
Team Kinderonkologie
Team Kinderonkologie
KikE: Hilfe für Kinder krebskranker Eltern
Leiter Frauenklinik
Leiterin Frauenklinik und Sprecherin Zentrum Gynäkologische Onkologie
Onko-Team Frauenklinik
Psychoonkologischer Dienst
Psychologin Krebsberatungsstelle
Ernährungsteam
Verantwortliche für Fortbildungen und Patientenveranstaltungen CCC
Team Pflege Radioonkologie
Medizinische Fachangestellte
Sozialpädagogin der Krebsberatungsstelle
Sozialpädagogin Krebsberatungsstelle
Fundraiserin
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen