Springe zum Hauptteil

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderheilkunde II
Kinderkardiologie, Intensivmedizin und Pulmologie

410
400
330

Adresse: Hoppe-Seyler-Str. 1
72076 Tübingen


Personenprofil: 07071 29-83781


Allgemeine Kinderkardiologie

Angeborene Herzfehler sind die häufigste Organfehlbildung bei Kindern und betreffenden ca. 1 % der Neugeborenen aus gesunden Familien. Herzfehler können sich ganz unterschiedlich manifestieren mit Defekten in den Trennwänden des Herzens, Engstellen an Herzklappen oder großen Gefäßen oder mit Fehlanschlüssen der venösen und arteriellen Gefäße.

Die Abteilung für Kinderkardiologie Pulmologie und Intensivmedizin der Universitäts-Kinderklinik Tübingen wurde 1966 gegründet und blickt auf eine lange Tradition in der Behandlung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern. Unsere Abteilung ist Teil des 2013 gegründeten Deutschen Herzkompetenzzentrums Tübingen. In diesem Zentrum arbeiten wir sehr eng zusammen mit der Klinik für Kardiologie und der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie.

In unserem Zentrum bieten wir alle Möglichkeiten der konservativen, interventionellen und operativen Therapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern. Seit 2013 sind wir ein durch die Fachgesellschaften DGK, DGPK und DGTHG zertifiziertes überregionales Zentrum für die Behandlung von Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler.

Auf den Seiten unserer Homepage informieren wir Sie über die unterschiedlichen Bereiche und Behandlungsmöglichkeiten unserer Abteilung. Wenn Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen