Springe zum Hauptteil

Medizinische Klinik
Innere Medizin IV
Diabetologie, Endokrinologie, Nephrologie

500

Adresse: Otfried-Müller-Straße 10
72076 Tübingen


Personenprofil: 07071 29-82711


Ernährungsmedizin und Prävention

Die Therapie von Adipositas und Mangelernährung sind die beiden Behandlungsschwerpunkte der Ernährungsmedizin in der Abteilung Innere Medizin IV.

Die Präventionsmedizin beschäftigt sich mit der Prävention von nicht übertragbaren Erkrankungen wie Typ 2 Diabetes mellitus oder Herz-Kreislauferkrankungen. Diese ist in das Institut für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen (IDM) eingebunden.

Behandlung in der Universitätsklinik

Bei der Adipositas steht die Behandlung von Übergewicht bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 im Vordergrund, die in unserem Diabeteszentrum angeboten wird. Im Rahmen der Plattform Adipositas (Adipositaschirurgie) kooperieren wir interdisziplinär mit anderen Fachabteilungen des Klinikums.

In die Behandlung der Mangelernährung am Klinikum ist die Professur für Ernährungsmedizin, Prof. Dr. med. Andreas Fritsche, als stellvertretender Leiter des Ernährungsteams (Nutrition Support Team) eingebunden. 


Zertifiziertes Diabeteszentrum

Neben der Betreuung in einer großen Diabetesambulanz verfügen wir über eine Diabetes-Spezialstation.

Zum Zentrum

Plattform Adipositas

Die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie, mit der als Referenzzentrum zertifizierten Sektion Adipositas- und Metabolische Chirurgie deckt das gesamte Behandlungsspektrum bariatrischer Eingriffe ab.

Zur Plattform

Nutrition Support Team (NST)

Das Leistungsspektrum des Nutrition Support Teams beinhaltet alle Ernährungstherapieformen (orale, enterale und parenterale Ernährung).

Zum NST

Leistungsspektrum

Klinisches und wissenschaftliches Leistungsangebot

  • Behandlung ernährungsbedingter Erkrankungen und deren Vorbeugung
  • Behandlung von Mangel- und Überernährung  
  • Behandlung und Ernährungstherapie bei Diabetes mellitus: Ernährungsberatung bei Diabetes mellitus und Diabetesberatung
  • Interdisziplinär optimierte Behandlung übergewichtiger Patienten in der Adipositas-Plattform am Universitätsklinikum Tübingen
  • Koordination klinischer Studien
  • Zentrum für Ernährungsmedizin der Universität Tübingen

Ernährungstherapie bei Diabetes

Wir beraten ambulante und stationäre Patienten individuell gemäß den Leitlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter der ärztlichen Leitung von Prof. Dr. med. Andreas Fritsche (Diabetologe DDG, Ernährungsmedizin und Prävention).

Leitung

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. Andreas Fritsche

Lehrstuhl für Ernährungsmedizin und Prävention, Innere Medizin IV
Vize-Präsident der DDG

Personenprofil: Mehr zur Person

Leitung Diabetesteam

Marjo Bartus-Graf

Diätassistentin, Diabetesassistentin DDG

frontend.sr-only_:

Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen