Springe zum Hauptteil

320

Adresse: Frondsbergstr. 23
72076 Tübingen


Telefonnummer: 07071 29-82864


Faxnummer: 07071 29-2727


E-Mail-Adresse: info-​zpm@​medizin.​uni-​tuebingen.​de


Molekulares Tumor Board (MTB)

Das Molekulare Tumor Board diskutiert als interdisziplinäre, multiprofessionelle Konferenz die klinischen Daten und molekularen Befunde von Krebspatienten und Krebspatientinnen und trifft anhand der vorliegenden molekularen Eigenschaften bestmögliche individuelle Therapieentscheidungen. Die Diskussion der meist sehr komplexen Befunde, findet im Rahmen eines virtuellen, digitalen Boards statt. Dadurch kann eine breite Beteiligung der unterschiedlichsten Expertisen erreicht werden, um auch seltene Entitäten und ungewöhnliche Verläufe in ausreichender Tiefe besprechen zu können.

Das Angebot des MTB richtet sich vor allem an folgende Gruppen:
  • Patienten und Patientinnen ohne weitere leitliniengerechte Therapieoption
  • Patientinnen und Patienten ohne Aussicht auf Erfolg durch die leitliniengerechten Therapien
  • Patienten und Patientinnen mit seltenen Tumorerkrankungen und fehlenden leitliniengerechten Therapieoptionen
Voraussetzungen:
  • Patientin oder Patient muss zu mindestens einer der oben genannten Patientengruppen gehören
  • Patient oder Patientin sollte in einem Organboard vorgestellt worden sein, damit mögliche Standardtherapie-Optionen bereits ausgeschlossen sind
  • Schriftliche Organboard-Empfehlung für eine MTB Vorstellung liegt vor

Anmeldung

Das Molekulare Tumor Board findet virtuell als Videokonferenz statt:

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Freitags, 15:00 Uhr


Anmeldung intern
Anmeldung extern

Informationen

Sprecher und Sprecherin:

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Prof. Dr. N. Malek
Prof. Dr. Dr. G. Tabatabai


Klinische & wissenschaftliche Leitung

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Prof. Dr. M. Bitzer


Administrative Leitung & wissenschaftliche Analyse

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: K. Ruhm, M.Sc.


Anmeldung MTB & Administration

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: S. Bealek, M.Sc.
K. Bregel, M.Sc.


Weitere Kontaktpersonen des MTB am UKT

Informatsionsflyer für Patienten und Patientinnen

Molekulares Tumorboard (MTB)
Die richtige Behandlung für die richtige Person zum richtigen Zeitpunkt.

Mehr erfahren

Statut des MTB

Ziel ist, aus den vorliegenden molekularen Charakteristika die bestmögliche, an die individuellen Bedingungen der Patientin oder des Patienten angepasste Therapie zu konzipieren.

Mehr erfahren

Ablauf

Die Vorstellung der Patienten und Patientinnen im MTB erfolgt in der Regel während der letzten etablierten Therapielinie. Für Patientinnen und Patienten mit seltenen und/oder aggressiven, rasch progredienten Tumorerkrankungen sollte der Zugang zum MTB möglichst frühzeitig erfolgen.

Der behandelnde Onkologe oder die behandelnde Onkologin überprüft, ob die Voraussetzungen für eine Vorstellung beim MTB-Team gegeben sind und meldet die Patientin oder den Patienten an. Die einzelnen Schritte des Prozesses entnehmen Sie bitte dem Ablaufdiagramm.

Unter Berücksichtigung der molekularen Diagnostik können für die Patienten und Patientinnen Empfehlungen für individuelle Heilversuche oder der Einschluss in Studien mit individuellem Therapiekonzept (z.B. Basket Studien) erfolgen.

  • AnmeldungUKT intern:
    Empfehlung Organboard
    MTB-Anmeldung

    Extern:
    Empfehlung Organboard
    Termin in der ZPM Ambulanz
  • Molekular-genetische AnalyseUKT intern:
    Initiierung molekulargenetischer Analye durch Ärztin oder Arzt (Anforderungsformular IMGAG)

    Extern:
    Initiierung molekulargenetischer Analye durch die ZPM Ambulanz
  • MTB KonferenzDiskussion der molekularen Befunde unter Einbeziehung der klinischen Daten

    ggf. Wiedervorstellung:

    Bei ggf. MTB-Empfehlung für ergänzende Diagnostik
  • MTB EmpfehlungUKT intern:
    MTB-Empfehlung in SAP abrufbar

    Extern:
    Übermittlung der MTB-Empfehlung
  • Unterstützung bei Antragsstellung zur Kostenübernahme• MTB-Empfehlung für molekular zielgerichtete Therapie
    • Antragsstellung zur Kostenübernahme der Off Label-Behandlung bei der Krankenkasse
    • Prüfung von Einschlussmöglichkeiten in molekular-stratifizierende klinische Studien

Anmeldung

UKT-interne Anmeldungen

Bei vorliegendem Beschluss des zuständigen Organboards für die Durchführung einer erweiterten molekularen Analyse erfolgt die Anmeldung für das MTB.

info-mtb@med.uni-tuebingen.de

Konsilanfrage im SAP

Die Konsilanfrage wird an das MTB geschickt.

Initiierung der molekularen Diagnostik

Die Anforderung für die erweiterte molekulare Analyse erfolgt durch den behandelnden Arzt oder die behandelnde Ärztin bzw. die zuständige Abteilung per Anforderungsformluar an das Institut für Humangenetik (IMGAG).

Anforderungsformluar 
Hinweis: Für die Durchführung der erweiterten Diagnostik muss eine Einwilligungserklärung nach GenDGS des Patienten vorliegen, die durch das Institut für Humangenetik eingeholt wird.

07071 29-64243

medgen.onkogenetik@med.uni-tuebingen.de

Anmeldung durch externe Zuweiser

Anmeldung durch externe Zuweiser

Der behandelnde Onkologe, die behandelnde Onkologin oder die zuständige Klinik meldet ihre Patientin oder ihren Patienten telefonisch beim MTB Team an. Nach Rücksprache wird ein Termin in der ZPM Ambulanz vergeben. Hier erfolgt eine ausführliche Anamnese sowie eine Aufklärung zur molekularen Diagnostik.

Für die Anmeldung notwendige Unterlagen:

  • Arztbrief (möglichst aktuell mit gesamtem Therapieverlauf, inkl. Organboardbeschluss)
  • Pathologischer Bericht (Diagnoseangaben)
  • Molekulare Vorbefunde (sofern vorhanden) (PD-L1, PD-1, HERE, sonstige)

Externe Zuweiser sind dazu eingeladen an der MTB-Konferenz zur Diskussion der eigenen Patientinnen und Patienten per Videokonferenzschaltung teilzunehmen. Dafür muss eine entsprechende Verschwiegenheitserklärung  vorliegen.

Verschwiegenheitserklärung  


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Ruhm

kristina.ruhm@med.uni-tuebingen.de

Experten des MTB

Neben den behandelnden Ärztinnen und Ärzten sind im MTB auch immer Experten und Expertinnen aus allen benachbarten in molekularer Diagnostik geschulten Fachdisziplinen (z.B. Molekularpathologie, Molekularbiologie, Genetik, Bioinformatik, Systembiologie u.a.) vertreten, die für die Analyse und Interpretation der vorhandenen Daten mit dem Ziel einer individuellen Therapieentscheidung benötigt werden.

Prof. Dr. med. J. Bedke

Stellv. Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Universitätsklinik für Urologie

Prof. Dr. med. Michael Bitzer

Stellv. Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Innere Medizin I - Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie, Hepatologie, Infektiologie und Geriatrie

Personenprofil: Mehr zur Person

Priv.-Doz. Dr. med. Ines Brecht

Funktionsoberärztin

Einrichtung: Kinderheilkunde I - Allgemeine Pädiatrie, Hämatologie und Onkologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Priv.-Doz. Dr. Martin Ebinger

Leitender Oberarzt

Einrichtung: Kinderheilkunde I - Allgemeine Pädiatrie, Hämatologie und Onkologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Dr. med. Tobias Engler

Stellv. Geschäftsführender Oberarzt

Einrichtung: Universitäts-Frauenklinik

Personenprofil: Mehr zur Person

PD Dr. med. Andrea Forschner

Leitung der Melanomambulanz

Einrichtung: Universitäts-Hautklinik

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. med. Andreas Hartkopf

Sektionsleiter Translationale & Systemische Gynäkoonkologie

Einrichtung: Universitäts-Frauenklinik

Personenprofil: Mehr zur Person

Apl. Prof. Dr. Ulrich Lauer

Stellvertretender Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Innere Medizin VIII - Medizinische Onkologie und Pneumologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. Hubert Löwenheim

Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Dr. rer. med. Pavlos Missios

Arzt in Weiterbildung

Einrichtung: Innere Medizin I - Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie, Hepatologie, Infektiologie und Geriatrie

Personenprofil: Mehr zur Person

PD Dr. med. Mirjam Renovanz

Stellv. Ärztliche Direktorin

Einrichtung: Neurologie mit Interdisziplinärem Schwerpunkt Neuroonkologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. med. Stephan Singer

Stv. Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Allgemeine und Molekulare Pathologie und Pathologische Anatomie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr.med Dr. rer.nat. Ghazaleh Tabatabai

Ärztliche Direktorin

Einrichtung: Neurologie mit Interdisziplinärem Schwerpunkt Neuroonkologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. med Juliane Walz

Medizinische Direktorin

Einrichtung: KKE Translationale Immunologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. Lars Zender

Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Innere Medizin VIII - Medizinische Onkologie und Pneumologie

Prof. Dr. med. Konstantin Nikolaou

Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Radiologische Universitätsklinik

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. med. Sergios Gatidis

Oberarzt

Einrichtung: Radiologische Universitätsklinik

PD Dr. med. Christian Philipp Reinert

Facharzt für Radiologie

Einrichtung: Radiologische Universitätsklinik

Personenprofil: Mehr zur Person

Apl. Prof. Dr. rer. nat. Sorin Armeanu-Ebinger

Molekulargenetische Diagnostik

Einrichtung: Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. med. Olaf Rieß

Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik

Dr. Cristiana Roggia

Ärztin in Weiterbildung zum FA für Humangenetik

Einrichtung: Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik

Personenprofil: Mehr zur Person

Dr. med. Christopher Schroeder

Oberarzt

Einrichtung: Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik

Personenprofil: Mehr zur Person

Apl.Prof. Dr. Rudi Beschorner

Oberarzt

Einrichtung: Institut für Pathologie und Neuropathologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. med. Falko Fend

Ärztlicher Direktor

Einrichtung: Institut für Pathologie und Neuropathologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Dr. med. Sven Mattern

Arzt in Weiterbildung

Einrichtung: Institut für Pathologie und Neuropathologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Dr. med. Dominik Nann

Oberarzt

Einrichtung: Institut für Pathologie und Neuropathologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Apl.Prof. Dr. Jens Schittenhelm

Oberarzt

Einrichtung: Institut für Pathologie und Neuropathologie

Dr. med. Simon Jäger

Facharzt für Klinische Pharmakologie

Einrichtung: Klinische Pharmakologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Prof. Dr. rer. nat. Sven Nahnsen

Direktor

Einrichtung: Zentrum für Quantitative Biologie

Personenprofil: Mehr zur Person

Dr. Gisela Gabernet

Teamleiterin Forschung & Entwicklung in Data Science

Einrichtung: Zentrum für Quantitative Biologie

Personenprofil: Mehr zur Person

M. Sc. Kristina Ruhm

Koordinatorin Molekulares Tumor Board

Einrichtung: Zentrum für Personalisierte Medizin

Dr. Holly Sundberg Malek

Einrichtung: Zentrum für Personalisierte Medizin

  • Innere Medizin I
  • Innere Medizin II
  • Innere Medizin VIII
  • Zentrum für Neuroonkologie
  • Department für Frauenheilkunde
  • Hautklinik
  • Klinik für Urologie
  • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin 
  • Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

 

  • Klinik für Radioonkologie
  • Department Radiologie 
  • Klinische Pharmakologie
  • Institut für Humangenetik
  • Institut für Pathologie
  • Abteilung für Neuropathologie

 

  • Comprehensive Cancer Center Tübingen-Stuttgart (CCC)


  • Zentrum für Quantitative Biologie (QBiC)

Publikationen

  • Next-Generation Sequencing of Advanced GI Tumors Reveals Individual Treatment Options
     (JCO Precis Oncol. 2020 Mar 30;4:PO.19.00359.doi: 10.1200/PO.19.00359. eCollection 2020.)
  • ClinVAP: a reporting strategy from variants to therapeutic options (Bioinformatics. 2020 Apr 1;36(7):2316-2317. doi: 10.1093/bioinformatics/btz924)
  • Variant classification in precision oncology (Int J Cancer. 2019 Dec 1;145(11):2996-3010. doi: 10.1002/ijc.32358 . Epub 2019 May 21. )
  • NRG1 Fusions in KRAS Wild-Type Pancreatic Cancer (Cancer Discov. 2018 Sep;8(9):1087-1095. doi: 10.1158/2159-8290.CD-18-0036 . Epub 2018 May 25.)
  • Bitzer M, Spahn S, Babaei S, Horger M, Singer S, Schulze-Osthoff K, Missios P, Gatidis S, Nann D, Mattern S, Scheble V, Nikolaou K, Armeanu-Ebinger S, Schulze M, Schroeder C, Biskup S, Beha J, Claassen M, Ruhm K, Poso A, Malek NP. Targeting extracellular and juxtamembrane FGFR2 mutations in chemotherapy-refractory cholangiocarcinoma. NPJ Precis Oncol. 2021 Sep 3;5(1):80. doi: 10.1038/s41698-021-00220-0. PubMed PMID: 34480077; PubMed Central PMCID: PMC8417271.


Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen