Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Atem- und Schlafstörungen bei Down-Syndrom

Ihr Kind leidet an einem Down-Syndrom bei dem durch eine vorliegende Chromosomenstörung ein ganz typisches Krankheitsbild entsteht. Neben dem charakteristischen äußeren Erscheinungsbild können Kinder mit Down-Syndrom Fehlfunktionen im Mund und Gesichtsbereich aufweisen, die in Verbindung mit einer vergrößerten Zunge sowie Vergrößerung von Gaumen- und Rachenmandeln zu einer schlafbezogenen Atemstörung mit Verlegung der oberen Atemwege führen können. Die resultierenden Störungen des Schlafs und der Blutgase mit Kohlendioxidanstieg und Sauerstoffmangel können zu Gedeihstörung, Bluthochdruck der Lungengefäße, Rechtsherzversagen und plötzlichem Versterben der Kinder führen. Verschiedene invasive und belastende chirurgische Techniken wie Zungenreduktion, Verlagerung des Zungenbeins und Oberkiefer- und Mittelgesichtsverlagerungen werden bei Kindern mit Down Syndrom angewandt, um die Atemwegsverlegung in schweren Fällen zu bessern.

 

 
 

| Down-Syndrom | Atem- und Schlafstörungen bei Down-Syndrom | Therapie |

 
 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg





Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen