Medizinische Klinik
Innere Medizin VII
Institut für Tropenmedizin, Reisemedizin, Humanparasitologie

811

Adresse: Wilhelmstraße 27
72074 Tübingen


frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82366


frontend.sr-only_#{element.icon}: Iris.Pfitzer@med.uni-tuebingen.de


Arbeitsgruppe Soboslay

Übersicht

Die Arbeiten der Arbeitsgruppe konzentrieren sich auf parasitologische und immunepidemiologische Aspekte bei Wurminfektion des Menschen, insbesondere Filarien, Fuchsbandwurm, Schistosomen und intestinalen Helminthen. Das Institut für Tropenmedizin hat in Togo ein Forschungszentrum und Onchozerkose Referenzlabor etabliert, das von der Arbeitsgruppe geleitet wird. Langzeit-Untersuchungen von großen Gruppen, sowie einzelnen Patienten, die unterschiedlich stark infiziert und von der Erkrankung unterschiedlich betroffen sind, werden am Forschungszentrum in Togo zusammen mit dem Nationalen Hygieneinstitut und der medizinischen Fakultät der Universität in Lomé durchgeführt. Die Folgen von polyparasitären Infektionen, die Effizienz von Therapien und die Konsequenzen einer Re-Infektion auf die Immunantwort werden bei Erwachsenen und bei Kindern verfolgt. Pränatale und frühkindliche parasitäre Infektionen und deren Langzeitwirkung auf Immunkompetenz und entzündliche Prozesse (Allergien) bilden weitere Schwerpunkte der gegenwärtigen Forschung.

The working group studies the immunological consequences of helminth parasite infections, i.e. filariasis, schistosomiasis and intestinal helminthiases. Parasite-specific immunity (antibody and cellular cytokine and chemokine responses) after anti-parasite treatments and the long term reconstitution of immune competence with repeated therapy of patients are ongoing activities. Furthermore, the consequences of re-infection and how poly-parasite infections will bias and prevent the development of acquired immunity is also current and future works.

Since more than 30 years the Institute for Tropical Medicine has established in Togo/Africa a Research Centre and Onchocerciasis Reference Laboratory (FORTÜ). The FORTÜ activities are performed together with the National Institute of Hygiene and the Medical Faculty at University of Lomé, national disease control programs and the FORTÜ collaborates closely with district and regional hospitals. Control and elimination of neglected tropical parasite infections and diseases (NTID) has become one focus of activities, and control measures are being implemented for years.

Prof. Dr. rer. nat. Peter Soboslay

Einrichtung: Institut für Tropenmedizin

Telefonnummer: 07071 29-80230

E-Mail-Adresse: peter.soboslay@uni-tuebingen.de

  • Komlan K, Vossberg PS, Gantin RG, Solim T, Korbmacher F, Banla M, Padjoudoum K, Karabou P, Köhler C, Soboslay PT. Onchocerca volvulus infection and serological prevalence, ocular onchocerciasis and parasite transmission in northern and central Togo after decades of Simulium damnosum s.l. vector control and mass drug administration of ivermectin. PLoS Negl Trop Dis. 2018 Mar 1;12(3):e0006312. doi: 10.1371/journal.pntd.0006312. eCollection 2018 Mar.
  • Huang X, Wiehr S, Wild AM, Voßberg P, Hoffmann W, Grüner B, Köhler C, Soboslay PT. The effects of taxanes, vorinostat and doxorubicin on growth and proliferation of Echinococcus multilocularis metacestodes assessed with magnetic resonance imaging and simultaneous positron emission tomography. Oncotarget. 2018 Jan 10;9(10):9073-9087. doi: 10.18632/oncotarget.24142. eCollection 2018 Feb 6.
  • Soboslay PT, Orlikowsky T, Huang X, Gille C, Spring B, Kocherscheidt L, Agossou A, Banla M, Bonin M, Köhler C. Cellular gene expression induced by parasite antigens and allergens in neonates from parasite-infected mothers. Mol Immunol. 2016 May;73:98-111. doi: 10.1016/j.molimm.2016.03.015. Epub 2016 Apr 8.
  • Korbmacher F, Komlan K, Gantin RG, Poutouli WP, Padjoudoum K, Karabou P, Soboslay PT, Köhler C. Mansonella perstans, Onchocerca volvulus and Strongyloides stercoralis infections in rural populations in central and southern Togo. Parasite Epidemiol Control. 2018 Mar 13;3(2):77-87. doi: 10.1016/j.parepi.2018.03.001. eCollection 2018 May.
  • Gottstein B, Soboslay P, Ortona E, Wang J, Siracusano A, Vuitton DΑ. Immunology of Alveolar and Cystic Echinococcosis (AE and CE). Adv Parasitol. 2017;96:1-54. doi: 10.1016/bs.apar.2016.09.005. Epub 2016 Oct 22.

Artikel über die Flussblindheit: "Die Blinden vom Fluss wird es nicht mehr geben". Erschienen in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift (Dtsch med Wochenschr 2018; 143(06): 435-436, DOI: 10.1055/a-0550-1345)

Mehr erfahren

Unsere Partnerinstitution befindet sich in  Sokodé, Togo. Das Institut für Tropenmedizin kann auf 40 Jahre Forschung und Kooperation in Togo, Westafrika zurückblicken.

Mehr erfahren

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen