Medizinische Klinik
Innere Medizin VII
Institut für Tropenmedizin, Reisemedizin, Humanparasitologie
Kompetenzzentrum Tropenmedizin Baden-Württemberg

811

Adresse: Wilhelmstraße 27
72074 Tübingen


frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82365
Pforte


frontend.sr-only_#{element.icon}: reisemedizin@med.uni-tuebingen.de


Über uns

Das Institut für Tropenmedizin, Reisemedizin und Humanparasitologie (ITM), gleichzeitig Abteilung VII der Medizinischen Klinik, ist spezialisiert auf Infektionskrankheiten, Tropenkrankheiten und Humanparasitosen und ist Kompetenzzentrum Tropenmedizin Baden-Württemberg. Für Patienten steht eine tropen- und reisemedizinische Hochschulambulanz und innerhalb der Medizinischen Klinik eine stationäre Einrichtung zur Verfügung. Das Institut für Tropenmedizin ist Mitglied des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF).

Aktuelles

13.-15. November

14. Malaria-Meeting

Vom 14.-25. November fand das 14. Malaria-Meeting, erneut in Hamburg am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin statt. Unser Institut war unter den rund 100 hauptsächlich jungen Teilnehmenden stark vertreten.

Mehr erfahren
November

BMBF-Besuch bei VGCARE und Tag der Wissenschaften

Eine Delegation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) besuchte das Deutsch-Vietnamesische Zentrum für Medizinische Forschung (VG-CARE).

Mehr erfahren
7. März 2020

Im März: Tag der Impf- und Reisemedizin

Tag der Impf- und Reisemedizin am Samstag, 7. März 2020

Pressemeldungen

Veranstaltungen

Forschung & Lehre

Experten in der Erforschung von Tropenkrankheiten

Forschungsschwerpunkte der Tübinger Experten für Tropenkrankheiten sind: 

  • vor allem Malaria, aber auch
  • Schistosomiasis (Bilharziose), virale Hepatitis, Ebola, Tuberkulose, Filariasis sowie
  • klinische Medikamenten- und Impfstoffstudien.

Mehr zur Forschung

Lehrangebot

Das Lehrangebot richtet sich an Studierende der Medizin und Naturwissenschaften. Es werden Vorlesungen, Seminare, Kolloquien, Praktika und Kurse für Studienanfänger, Fortgeschrittene und teilweise auch für Post-Graduierte durchgeführt. 

Mehr zum Lehrangebot

DZIF - Gemeinsam gegen Infektionskrankheiten

Ansätze für neue Therapien und Impfstoffe gegen ansteckende Krankheiten.

Mehr erfahren

CERMEL

Wichtigster Kooperationspartner ist das Forschungszentrum in Lambaréné in Gabun.

Mehr erfahren

Krankenversorgung

Notfälle

Über die Ambulanz

07071 29-82365 

Montag bis Freitag
08.00 - 16.00 Uhr


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Ab 16 Uhr und am Wochenende in der Notaufnahme der Medizinischen Klinik


Impfungen, Diagnose und Therapie von Tropenkrankheiten bei Flüchtlingen:


Empfehlungen PDF

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Empfehlungen des Instituts für Tropenmedizin, Reisemedizin und Humanparasitologie des Universitätsklinikums Tübingen, Kompetenzzentrum Baden-Württemberg.


Labordiagnostik

Hier finden Sie unseren Leistungskatalog mit Angaben zum benötigten Untersuchungsmaterial und einer Zusammenstellung von Leitsymptomen tropentypischer Infektionskrankheiten.

Leistungskatalog

Mehr erfahren

Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum gibt deutschlandweit und international Impulse innerhalb der Fachbereiche Tropenmedizin, Reisemedizin, Humanparasitologie, globale Gesundheit in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Mehr erfahren

Comprehensive Infectious Disease Center

Das Institut für Tropenmedizin ist Teil des Comprehensive Infectious Disease Center (CIDiC) am Universitätsklinikum Tübingen. Der Institutsdirektor, Professor Dr. Peter G. Kremsner ist zugleich Vorstandsvorsitzender des CIDiC.

Mehr erfahren
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen