Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Presse und Aktuelles
Visual Content 1
Visual Content 2

Weiterbildung Onkologische Pflege

k zu

Die Weiterbildung Onkologische Pflege behandelt alle Bereiche des komplexen Fachgebietes Onkologie. Grundlagen der Pathophysiologie und Krankheitslehre mit Prävention sowie Mitarbeit bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und beim Nebenwirkungsmanagement spielen dabei eine bedeutende Rolle. Um die ganzheitliche Betreuung des erkrankten Menschen und seiner Angehörigen zu unterstützen, ist uns die Förderung der psychosozialen Kompetenz ein besonderes Anliegen.

Ziele der Weiterbildung
Onko-WB
Voraussetzung für die onkologisch fachgerechte Pflege ist die Ermittlung Einschätzung, Planung, Durchführung und Bewertung des individuellen Pflegebedarfs. Dazu muss das pflegerische Wissen den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen. Der erkrankte Mensch und seine Angehörigen benötigen in allen Erkrankungsstadien ein individuelles Vorgehen.
 

Unsere Weiterbildung Onkologische Pflege ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung auszubauen und zu vertiefen, neue Erkenntnisse zu erlangen und so einen ganzheitlicheren Blick auf den onkologisch erkrankten Menschen und seine individuelle Pflege zu gewinnen.

Organisation

Die Weiterbildung Onkologische Pflege am Universitätsklinikum Tübingen

  • ist vom Sozialministerium Baden-Württemberg nach Landespflegegesetz staatlich anerkannt
  • erfolgt nach den Vorgaben des Landespflegegesetzes Baden-Württemberg / Weiterbildungs- verordnung Onkologie vom 23.02.2016
  • orientiert sich an den Weiterbildungsempfehlungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft
  • wird in Kooperation mit dem Südwestdeutschen Tumorzentrum, Comprehensive Cancer Center Tübingen - Stuttgart durchgeführt

Der theoretische und fachpraktische Unterricht (720 Stunden) findet im Blockwochensystem statt.

Die praktische Weiterbildung mit überwiegend onkologisch Erkrankten hat folgende Anteile:

  • internistisch-konservativer Bereich: 600 Stunden
  • chirurgischer Bereich: 600 Stunden
  • radioonkologischer Bereich: 600 Stunden
  • wahlweise: Gynäkologie, HNO, Urologie, Kiefer- und Gesichtschirurgie oder Neurologie: 300 Stunden
  • wahlweise z.B. Hospiz, Reha-Einrichtung, onkologische Ambulanzen oder Praxen: 100 Stunden
  • zur freien Verteilung auf diese Bereiche: 150 Stunden

Kosten: 6.000,- €

Integrierte Zusatzqualifikationen

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung werden folgende Zusatzqualifikationen mit erworben und durch Zertifikat bescheinigt:

„Palliative Care“ und bei Vorlage der spezifischen Voraussetzungen „Breast Care Nurse“

 

Bewerbung
Achtung-Icon_90x90
Informationen zur Bewerbung (nur Intranet) und weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie rechts in der Marginalspalte unter "SIEHE AUCH".

Folgende Unterlagen werden benötigt:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis Ihrer Pflegeausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Aktuelles Zwischenzeugnis inklusive Nachweis über zwei Jahre Berufserfahrung, davon mindestens 6 Monate in der Onkologie
  • Nachweis des Beschäftigungsumfangs von mind. 50%, empfohlen 100%
  • Zusätzlich für das Zertifikat Breast Care Nurse: Nachweis über einen Arbeitsplatz in der gynäkologischen Onkologie
 

 

Leitung
 
 
Garmer_90x90

Hildegard Garmer
Dipl.-Pädagogin, Lehrerin für Pflegeberufe
Tel. 07071 29-87044
Fax 07071 29-5421

 

 

 
 
BettinaNoack

Bettina Noack
Fachkrankenschwester für Onkologie, Praxisanleiterin
Tel. 07071 29-83579
Fax 07071 29-5421

 

 

 

Letzte Änderung: 06.12.2018

 

k zu






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Nächster Kurs
Beginn: 01.11.2019
Ende: 31.10.2021
Zum Thema
Kontakt
Weiterbildung Onkologische Pflege und Palliative Care
Otfried-Müller-Straße 39/3
72076 Tübingen
Tel. 07071 29-87044, -83579
Fax 07071 29-5421
E-Mail
Zum Lageplan
Siehe auch
Mehr zum Runterladen


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen