360
361
362
364

frontend.sr-only_#{element.icon}: Ambulanzen Osianderstr. 2-8


frontend.sr-only_#{element.icon}: Stationärer Bereich Schnarrenbergstr. 95
(BG-Unfallklinik)


Über uns

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG-Chirurgie) ist eine faszinierende medizinische Disziplin, die sich auf die Diagnose, Behandlung und chirurgische Korrektur von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich konzentriert. Diese Fachrichtung geht weit über ästhetische Aspekte hinaus und spielt eine entscheidende Rolle bei der Wiederherstellung der Gesundheit und Lebensqualität unserer Patienten. Hierbei ist die Erhaltung beziehungsweise Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik des Gesichtes als dem Spiegel der menschlichen Persönlichkeit von besonderer Bedeutung.

Durch den Einsatz modernster Diagnose- und Therapieverfahren sowie unsere hervorragend ausgebildeten Ärztinnen und Ärzte können wir unser Fach in seiner ganzen Vielfältigkeit auf Exzellenzniveau anbieten. Um uns stetig zu verbessern lassen wir die neusten Erkenntnisse aus der Forschung in unsere Therapien einfließen. In Verbund mit menschlicher Zuwendung und Empathie stellen wir so unsere Patienten stets im Mittelpunkt unseres Handelns.

Klinikleitung

Portraitfoto

Prof. Dr. Dr. Bernd Lethaus

Ärztlicher Direktor

frontend.sr-only_:

Chefsekretariat:
Gabriele Mink

Telefonnummer: 07071 29-86174

Faxnummer: 07071 29-3481

E-Mail-Adresse: Gabriele.Mink@med.uni-tuebingen.de

Neuigkeiten

Modernste Intraoperative Navigation

bei Tumorerkrankungen oder bei Verletzung des Gesichtsschädels.

Mehr erfahren

Kurs: Chirurgische Zugänge

Der schlaue Weg zur Fraktur

Mehr erfahren

Die "Heilkraft" aus dem Blut

Körpereigenes Biomaterial, das die Heilung des Gewebes fördert

Mehr erfahren

Terminvergabe

Ambulanzen und Spezialsprechstunden

Allgemeinsprechstunde und Spezialsprechstunden

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-85150


Privat- und Implantatsprechstunde

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-86174


Stationäres Belegungsmanagement

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-83479


Zuweisende Kliniken und Praxen

Informationen und Kontakte für zuweisende Kliniken und Praxen.

Zuweiserinformationen

Das Zentrum für Kopf-Hals-Tumoren

Das Zentrum für Kopf-Hals-Tumoren des Compresensive Cancer Center Tübingen (CCC) wurde zum ersten deutschen Organzentrum für Kopf-Hals-Tumoren zertifiziert. Das bereits 2008 gegründete onkologische Kompetenzzentrum für Kopf-Hals-Tumoren (ZKHT) bestehend aus der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen des Universitätsklinikums Tübingen des Universität, der Universitätsklinik für HNO-Heilkunde, der Radioonkologischen, Radiologischen und Hämato-Onkologischen Universitätsklinik wurde durch das unabhängige Unternehmen Onkozert im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft erfolgreich zertifiziert.

Mehr zum Zentrum für Kopf-Hals-Tumoren

Unsere Forschungsschwerpunkte

In der Forschung wird vor allem auf den Gebieten der Tumorerkrankungen, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, der navigationsgestützten Chirurgie und der regenerativen Techniken zum Gewebeersatz gearbeitet. 

Das Forschungslabor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Knochen Tissue Engineering.

Mehr erfahren

Karriere und Ausbildung an der Klinik

Karriere

Kontakt für Auskünfte und Inititivbewerbungen

Mehr erfahren

Weiterbildung

Ärztliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Ausbildung

Die curriculare Lehre findet in den Fächern Zahn- und Humanmedizin statt.

Mehr erfahren

Zertifikate und Verbände

Springe zum Hauptteil