Logopädenschule
Staatlich anerkannte Schule für Logopäden

Staatl. anerkannte Schule für Logopäden

Adresse: Hölderlinstraße 21
72074 Tübingen

Telefonnummer: 07071 29-85110

Faxnummer: 07071 29-5893

Ausbildung

Wissenswertes

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet in zeitlicher Anlehnung an die Universitätssemester statt. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. Oktober eines jeden Jahres. Mindestens 1740 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht sowie 2100 Stunden praktische Ausbildung sind laut LogAPro (Logopädische Ausbildungs- und Prüfungsordnung) vorgegeben.

Wir gehen von 40 Unterrichtswochen im Jahr, mit ca. 35 - 38 Unterrichtsstunden pro Woche aus. Dabei sind der theoretische und praktische Teil der Ausbildung inhaltlich und zeitlich eng miteinander vernetzt. 

Mehr erfahren

Was uns besonders wichtig ist

Wir sind bestrebt, eine intensive und auf die individuellen Stärken ausgerichtete praktische und theoretische Ausbildung zu gewährleisten. Dabei sehen wir die Begleitung und Unterstützung persönlicher Entwicklungsprozesse als notwendige Voraussetzung für therapeutisches Handeln.

Unterschiedliche Vorerfahrungen und Kompetenzen betrachten wir als Bereicherung für alle am Ausbildungsprozess Beteiligten. Die Vermittlung der theoretischen Inhalte erfolgt auf hohem Niveau, d.h. diese werden ständig aktualisiert und orientieren sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und aktuellen Entwicklungen unseres Berufsbildes. Die Qualität unserer Lehrveranstaltungen wird regelmäßig evaluiert. Wichtig ist uns hierbei auch die Einbeziehung der Ausbildungsteilnehmer und -teilnehmerinnen. Unser Anliegen ist es, den Ausbildungsprozess transparent zu machen und die Teilhabe an dessen Gestaltung, in gegenseitiger Wertschätzung und Respekt, zu ermöglichen.

Aktivierende, auf die Vermittlung von Kompetenzen ausgerichtete Lehr- und Lernmethoden sollen dazu motivieren, eigene Lernprozesse bewusst zu steuern und die Freude und das Interesse am systematischen Wissensaufbau erhalten.

 

Ausbildungsvergütung

  • 1. Jahr € 965,42
  • 2. Jahr € 1.025,30
  • 3. Jahr € 1.122,03

Kosten und Wohnmöglichkeit

Für Exkursionen, Selbsterfahrungs-Seminare sowie Lehr- und Lernmittel sind ca. 2000,- Euro selbst zu bezahlen.

Der Schule ist kein Wohnheim angeschlossen. Daher können wir Sie im Hinblick auf die Vermittlung von Wohnheimplätzen leider nicht unterstützen. Sie können sich jedoch bei der Zimmer- oder Wohnungssuche an unsere Ausbildungsteilnehmer und -teilnehmerinnen wenden.

Nach der Ausbildung

Studium

Für Ausbildungsteilnehmer der Schule für Logopäden besteht seit Herbst 2009 die Möglichkeit sich akademisch weiter zu qualifizieren. In Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule bieten wir ausbildungsbegleitend die Aufnahme des Dualen Bachelor- Studiengangs "Therapie- und Pflegewissenschaften" an:

  • Der erste Studienabschnitt umfasst das 1.bis 6. Semester und begleitet die Ausbildung zum Logopäden. Dieser Studienabschnitt findet im regionalen Studienzentrum in Stuttgart statt.
  • Der zweite Studienabschnitt umfasst das 7. und 8. Semester und ist berufsbegleitend gestaltet.
  • Das regionale Studienzentrum (Stuttgart) kann nach der Ausbildung, bedingt durch die Berufstätigkeit, jederzeit gewechselt werden.
  • Studiengebühren:
    1. bis 4. Semester: EUR 130,00 pro Monat
    5. bis 8. Semester: EUR 280,00 pro Monat
  • Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Weitere Informationen

Weiterbildung

Die sich ständig weiterentwickelnden Anforderungen an die Logopädie machen ein lebenslanges Lernen im Hinblick auf die Aktualisierung und Erweiterung der beruflichen Kompetenzen notwendig.

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen