330

Adresse: Calwerstraße 7
72076 Tübingen


Call-Center

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82224


Notfälle

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82211
nach 17 Uhr /
Sonn- und Feiertage
07071 29-86311


Karriere und Ausbildung an der Universitäts-Frauenklinik

Die Universitätsfrauenklinik Tübingen ist ein überregionales Kompetenzzentrum für alle Bereiche der Gynäkologie und Geburtshilfe. Die Klinik verfügt über 110 Betten auf 4 geburtshilflichen und 4 gynäkologischen Stationen. Zudem ist eine Intermediate-Care-Station zur Versorgung besonders überwachungspflichtiger Patientinnnen angegliedert.

Als Teil des Universitätsklinikums Tübingen ist die Verbindung von Hochleistungsmedizin, Forschung und Lehre ein zentrales Anliegen. Tübingen liegt in der Metropolregion Stuttgart und ist eine sowohl traditionsreiche als auch innovative Universitätsstadt mit ca. 85 000 Einwohnern. Wir bieten Ihnen:

Die volle Weiterbildungsermächtigung für die Facharztausbildung in Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Der Erwerb von Schwerpunktkompetenzen „Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin“, „Gynäkologische Onkologie“ sowie „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ möglich.

  • Perinatalzentrum Level I mit 3400 Geburten pro Jahr, einschließlich eines hohen Anteils an Risikoschwangeren und Mehrlingen
  • 6 Operationssäle mit modernster Ausstattung, einschließlich eines ambulanten OP-Zentrums mit jährlich über 10 000 Eingriffen.
  • 2 MIC III-zertifizierte Operateure
  • Abteilung für Pränataldiagnostik mit 2 DEGUM III und 3 DEGUM II –zertifizierten Untersuchern.
  • Zertifiziertes Brustzentrum mit 12 000 Patientenkontakten und Behandlung von knapp 1000 Mammakarzinom-Patientinnen jährlich.

Insgesamt 14 Schwerpunktebereiche mit Spezialsprechstunden, u.a. Beckenbodenzentrum, Dysplasiezentrum, Endometriose-Zentrum, Gynäkologisches Krebszentrum, Kinder- und Jugendgynäkologie, Kinderwunsch-Zentrum

  • ein hochmotiviertes Team, in dem die kollegiale Zusammenarbeit gelebt wird
  • schnell eigenverantwortliches Arbeiten mit einem klinisch anspruchsvollen Patientenkollektiv
  • ein Rotationsplan mit der Möglichkeit der individuellen Schwerpunktsetzung, jährliche Mitarbeitergespräche, Mentorenprogramm, Log-buch
  • 24 Stunden-Präsenz von Oberarzt, einem Facharzt und einem Assistenten im Haus, jedoch keine 24-Stunden-Dienste, z.B. Oberarzt im 2-Schichtbetrieb
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten in sämtlichen Schwerpunktbereichen, wie z.B. Sonographie-Kurse, Kolposkopie-Diplom, Laparoskopie-Kurse mit der Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme der Mitarbeiter.
  • Teilnahme an Fallkonferenzen wie z.B. Tumorboard, Fetalboard, Senologie-Board
  • Skills-Lab mit OP-Phantomen Laparoskopie und Hysteroskopie, Simulatoren Geburtshilfe und perinatale Notfälle
  • Forschungstätigkeit wird unterstütz und gefördert, Promotion oder Habilitation, eigenes Institut für Frauengesundheit, Teilnahme PATE-Programm u.v.m.
  • Engagement in Lehre erwünscht: Ausbildung von Medizinstudenten, Hebammen, Physiotherapeuten im Arbeitsalltag integriert.

Aktuelle Stellenangebote

Offene Stellen am Universitätsklinikum und Informationen zum Klinikum als Arbeitgeber finden Sie auf den zentralen Karriereseiten:

Mehr erfahren

Initiativbewerbungen Ärzte

Initiativbewerbungen werden gerne angenommen.

E-Mail

Nachtdienst gesucht!

2 MedizinstudentInnen befristet für 1 Jahr mit 25% Stellenanteil im Nachtdienst für die Frauenklinik gesucht.
Details können gerne erfragt werden über:

E-Mail

Gastärzte und Hospitanten

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen (complete CV)
  • Stipendiumszusage / Finanzierungszusage (grant / scholarship)
  • Kopie der Approbationsurkunde (copy of certificate of approbation)
  • Versicherungsschutz für die Dauer des Aufenthaltes (private Krankenversicherung) (private health insurance)
  • Visa (Aufenthaltserlaubnis) (VISA)
  • Arbeitserlaubnis (working permit)
  • Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufes oder eine Approbation (resident permit)
  • Einstellungsantrag / Vertrag (wird vom Klinikum vorbereitet) (contract of employment)
  • Eigenes Konto (bei einer deutschen Bank) mit einer festen Summe (bank account incl. an amount of money)
Kontakt

kontakt@uni-frauenklinik-tuebingen.de

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen (complete CV)
  • Stipendiumszusage / Finanzierungszusage (grant / scholarship)
  • Kopie der Approbationsurkunde (copy of certificate of approbation)
  • Versicherungsschutz für die Dauer des Aufenthaltes (private Krankenversicherung) (private health insurance)
  • Visa (Aufenthaltserlaubnis) (VISA)
Kontakt

kontakt@uni-frauenklinik-tuebingen.de

Doktoranden

Hilfestellung zur Bewerbung für eine Doktorarbeit

Folgende Fragen können hilfreich sein, um eine ausgeschriebene Doktorarbeit besser beurteilen zu können:

1. Welcher Zeitrahmen ist für die Datenerhebung für die Doktorarbeit eingeplant?

2. Werden die Ergebnisse der Arbeit publiziert (Erwähnung der Doktorandin?)?

3. Wer wäre mein Doktorvater? Wer wäre mein Betreuer? Welche Ansprechpersonen gibt es für mich? Was passiert, falls einer der Verantwortlichen Tübingen verlassen sollte?

4. Gibt es schon Vorarbeiten in dem Themengebiet der Doktorarbeit?

5. Sind die Methoden, die verwendet werden, schon etabliert? Gibt es einen Ethik-Antrag?

                            

Kontakt

Interesse an einer Promotionsarbeit an unserer Klinik? Bitte kontaktieren Sie:

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Dr. med. Miriam Linneweh


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-85380


E-Mail-Adresse: miriam.linneweh@med.uni-tuebingen.de


Checkliste zur Promotion
Flyer zur Promotion an der Frauenklinik

Promotionskolloquium der Frauenklinik

Die aktuellen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der Frauenklinik:

Aktuelle Termine

Hebammen

Hebammenschule

Die Hebammenschule an der Universitäts-Frauenklinik liegt nahe dem Altstadtzentrum und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Wir verfügen derzeit über ca. 75 Ausbildungsplätze. Die Ausbildung beträgt drei Jahre. Sie beginnt jeweils am 1. Oktober eines Jahres. Das Einreichen der Bewerbungen ist bis Ende April gewünscht.

Hiwis und Praktikanten

Sehr geehrte Studierende!

Wir suchen in den OP-Sälen der Frauenklinik stets Verstärkung für unser OP-Team! Es sind keine praktischen Vorkenntnisse notwendig, und wir freuen uns auf motivierte HiWis, die Spaß an der Arbeit im OP und an der Gynäkologie haben. Wir bieten Ihnen somit von Montag - Freitag Einblicke und praktisches "hands on" in einem hochmodern ausgestatteten Setting. Selbstverständlich werden Sie vergütet, interessiert ?

Bitte richten Sie eine kurze mail an das Sekretariat des Leitenden Oberarztes PD Dr.B. Krämer.

Gerne vereinbaren wir dann einen Gesprächstermin mit Ihnen:

Jelena.Deanovic@med.uni-tuebingen.de

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen