Springe zum Hauptteil

Sprechstunde für organtransplantierte und immunsupprimierte Patienten

Patienten, die ein Organ transplantiert bekommen, erhalten lebenslang eine immunsuppressive Behandlung, um eine Abstoßung des Organs zu vermeiden. In Folge der Therapie kommt es viel häufiger zur Entwicklung von Hauttumoren. 

Hauttumoren sind die mit weitem Ab­stand häufigsten Neoplasien nach Or­gantransplantation. Besonders häufig treten Plattenepi­thelkarzinome und Basalzellkarzinome auf, aber auch Melanome, Merkelzell-Karzi­nome und Kaposi-Sarkome. Diese Tumore zeigen oft ein aggressiveres Wachstum. Neben individuellen Risiko­faktoren wie Hauttyp, berufs- und freizeitbedingte UV-Exposition und dem bisherigen Sonnenschutzverhal­ten sind Art und Anwendungsdauer der Immunsup­pressiva sowie das Lebensalter bei Transplantation wichtige Risikofak­toren für die Entstehung von Haut­krebs. Aus diesem Grund bieten wir eine besondere Beratung und Untersuchung für Organtransplantierte Patienten an. Das Ziel besteht darin, die Entwicklung von Hautkrebs zu verhindern oder so frühzeitig zu erkennen, dass die Behandlung meist unproblematisch ist.

Es besteht eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, eine konsiliarische und ambulante Zuweisung aus Kliniken und Praxen ist möglich.

Kontakt

Terminvereinbarung

07071 29-84599

07071 29-4599


E-Mail-Adresse: hautklinik.melanomnachsorge@med.uni-tuebingen.de


Sprechstunden

Montag
8.00-11.30 Uhr
13.30-15.30 Uhr
Dienstag
13.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag
08.00 - 11.30 Uhr


Leitung

Prof. Dr. med. Ulrike Leiter-Stöppke

frontend.sr-only_:

Leistungen

Leistungsspektrum

  • Körperliche Untersuchung
  • Auflichtmikroskopie, digitale Dermatoskopie
  • Lymphknotensonographie
  •  Immuntherapie PD1/ bzw. Anti PD-L1 -Antikörpertherapie
  • Zielgerichtete Therapie (EGFR Inhibitoren und Hedgehoc Inhibitoren)
  • Chemotherapie
  • Schmerztherapie
  • Palliativmedizinische Versorgung
  • Interdisziplinäre Hauttumorkonferenz
    jeden Mittwoch 13.15 – 16.15 Uhr
    mit Vertretern der: Radiologie, Allgemeinchirurgie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, HNO, Radioonkologie, Hämatoonkologie, Dermatochirurgie, Dermatoonkologie


Zertifikate und Verbände

Springe zum Hauptteil
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen