Springe zum Hauptteil

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderheilkunde V
Kinderchirurgie und Kinderurologie mit Poliklinik

400

Adresse: Hoppe-Seyler-Str. 3
72076 Tübingen


frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82211 (Pforte)


Endokrine Chirurgie

In unserer Klinik besteht eine ausgewiesene Expertise in der endokrinen Chirurgie. Es besteht eine enge Kooperation mit der Abteilung für Pädiatrische Endokrinologie (Leiter: Prof. Dr. med. Gerhard Binder). 

Schwerpunkte

  • Behandlung von benignen und malignen Erkrankungen der Schilddrüse
  • Behandlung von Störungen der Geschlechtsdifferenzierung ( Adrenogenitales Syndrom, Gonadendysgenesie, etc.)
  • Behandlung von benignen und malignen Erkrankungen der Nebenniere

Leitung

Prof. Dr. med. Jörg Fuchs

frontend.sr-only_:

PD Dr. med. Verena Ellerkamp

frontend.sr-only_:

Schilddrüse

Schilddrüsenerkrankungen im Kindesalter sind selten. Daher sollte die operative Behandlung in einem Zentrum erfolgen. Die Therapie besteht je nach Befund in der operativen Entfernung eines (Hemithyreoidektomie) oder beider Schilddrüsenlappen (Thyreoidektomie) ggf. mit Entfernung der entsprechenden Halslymphknoten bei bösartigen Erkrankungen. Um eine Verletzung der wichtigen Stimmbandnerven zu vermeiden, werden alle Operationen von einem erfahrenen Operationsteam unter Einsatz des sog. Neuromonitorings durchgeführt.

Nebenniere

Tumoren der Nebenniere werden von unseren onkologisch versierten Operateuren entweder mittels Bauchschnitt oder minimal invasiv entfernt.

Störungen der Geschlechtsdifferenzierung

Bei den Störungen der Geschlechtsdifferenzierung besteht eine langjährige Erfahrung in der rekonstruktiven Chirurgie. Je nach Befund erfolgt die individuelle Behandlung der Patientinnen nach ausführlicher Beratung und Abklärung unter Berücksichtigung sämtlicher anatomischer, endokrinologischer und auch psychologischer Aspekte sowie nach den Empfehlungen des Deutschen Ethikrates. Die Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der pädiatrischen Endokrinologie, der medizinischen Psychologie sowie bei älteren PatientInnen mit den Kolleginnen der Frauenklinik.

DSD Kompetenzzentrum

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen