Hier beginnt der Kopfbereich - Meta-Navigation und Logos

Link zur UKT HomepageLogo EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
 
Kein Link zur Sprachversion EN EN


Hier beginnt die Unternavigation für den Bereich


Ihr Ausdruck wurde in der folgenden Navigationsebene erstellt:


Hier beginnt der Inhaltsbereich
Herzlich willkommen im Portal für unsere Kollegen und Partner in der Medizin!
Visual Content 1
Visual Content 2

Kompetenzzentrum Tropenmedizin Baden-Württemberg

 

Übersicht

Das Institut für Tropenmedizin (ITM) der Eberhard Karls Universität Tübingen wurde auf Empfehlung der Medizinstrukturkommission des Landes Baden-Württemberg 2007 durch das Land Baden-Württemberg zum Kompetenzzentrum für Tropenmedizin ernannt. Damit hat das ITM die anspruchsvolle Aufgabe übernommen, darauf hinzuwirken, dass vom Universitätsklinikum Tübingen (UKT) und der Universität Tübingen aus entscheidende Impulse innerhalb der Fachbereiche Tropenmedizin, Humanparasitologie und Reisemedizin in Forschung, Lehre und Krankenversorgung nach Baden-Württemberg, deutschlandweit und international, ausgehen.

Seit März 2009 obliegt die Leitung dieser Aufgabe Herrn Dr. Dr. Carsten Köhler, der von Institutsdirektor Professor Dr. Peter Kremsner zum Direktor des Kompetenzzentrums Tropenmedizin ernannt wurde. Herr Dr. Dr. Köhler ist Gründungsmitglied und Vorstand im Deutschen Netzwerk gegen vernachlässigte Erkrankungen (DNTDS) e.V. und amtiert seit Oktober 2016 zudem als 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG) e.V..

Das Kompetenzzentrum bietet jedes Jahr im Frühjahr den durch die Ärztekammer zertifizierten und durch die Firma R&G veranstalteten "Tag der Impf- und Reisemedizin" an um vor allem die niedergelassenen ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in Baden-Württemberg über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Tropen-, Impf- und Reisemedizin zu informieren.

Zusätzlich findet im Semester das - ebenfalls durch die Ärztekammer zertifizierte - "Tropenmedizinische Kolloquium" statt. Zu diesem Terminen lädt das Kompetenzzentrum ausgewiesenen Experten und Expertinnen im Bereich Infektiologie, Tropenmedizin, Reisemedizin und Humnaparasitologie aus Deutschland, Europa und Übersee ein. Im Sommersemester 2017 wurde einmalig innerhalb des Studium Generale der Universität Tübingen eine Veranstaltungsreihe zu "100 Jahre Tropenmedizin an der Universität Tübingen" für Interessierte aus Tübingen und Umgebung angeboten (mehr hier). Die Vorträge dieser Veranstaltungsreihe sind online (hier) abzurufen.

Zudem wird innerhalb des Kompetenzzentrums zweimal jährlich der Kompetenz - Blockkurs „Humanparasitologie, Tropen- und Reisemedizin“ in den Semesterferien angeboten (mehr Informationen hier). Humanmedizinstudierende im klinischen Abschnitt ihrer Ausbildung können hier ihr Wahlfach absolvieren und haben den Kurs bisher durchgehend mit Bestnoten bewertet. Dieser Wochenkurs steht neben den Humanmedizinstudierenden der Universität Tübingen auch Humanmedizinstudierenden aus anderen baden-württembergischen Universitäten offen. Darüber hinaus können bei freien Plätzen auch Humanmedizinstudierende aus ganz Deutschland teilnehmen.

Im Bereich der klinischen Forschung wir die Zahl von klinischen Studien zu vernachlässigten und armutsbedingten Erkrankungen in Tübingen und in den Tropen - hier besonders im zentralafrikanischen Gabun – sowie innerhalb des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) ständig erweitert sowie deren Qualität und die zeitnahe Umsetzung der Ergebnisse in die Lehr- und Fort-/Weiterbildungstätigkeit stetig optimiert. Dadurch wird der Ausbau eines einzigartigen Forschungs-, Lehr- und Weiterbildungszentrums im Bereich der Tropenmedizin und hier besonders der Humanparasitosen und humanpathogenen Infektionserreger an der Universität Tübingen und innerhalb des DZIF vorangetrieben. Die enge Verzahnung von biologischer Grundlagenforschung und angewandter Klinischer Forschung zeichnet das Kompetenzzentrum Tropenmedizin in Tübingen deutschland- und europaweit aus. Die möglichst breite nationale und internationale Vernetzung dieses Zentrums ist dabei eine zentrale Aufgabe des Leiters des Kompetenzzentrums und stellt einen großen Mehrwert für Deutschland und die angebundenen tropischen Länder dar.

 

 

Leitung
 
Dr. Carsten Köhler

Carsten Köhler, Dr. med. Dr. rer. nat. Dipl. Biol.
Direktor Kompetenzzentrum Tropenmedizin

Sekretariat
Iris Pfitzer
Tel. +49-7071-29-82366
Fax.07071 29-4684

Heidrun Beer
Tel. +49-7071-29-80234

Dateneingabe
Uwe Thomforde

 

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter
 
platzhalter60

Dr. Diane Egger-Adam
Dipl. Biol. Ilka Westermann
Tel. +49 7071 29-82191

Dr. Fiona O'Rourke
MSc Jessica Brosnahan
Tel. +49 7071 29-82187

Dr. Maddalena Angela Di Lellis
Dr. Alexandra Roth
Tel. +49 7071 29-82929

Dr. Matthias Karnahl
Tel. +49 7071 29-82905

Dr. Wolfgang Hoffmann
MSc Patrick Vossberg
Tel. +49 7071 29-82927

 

 

 






Hier beginnt die Marginalspalte Suche und verschieden Module
Schnelleinstieg



Aktuell
Das Kompetenzzentrum bietet einen für alle Studierenden der Medizin an Baden-Württembergischen Universitäten offenen Wochenkurs im Wahlfach Tropenmedizin an.
Informationen zum Kurs
Kontakt
Kompetenzzentrum Tropenmedizin
Wilhelmstraße 27
72074 Tübingen
Zum Lageplan
Mehr zum Runterladen


Hier beginnt die Fusszeile - Impressum und Datenschutz
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter HILFE.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen Analysetools (Google Analytics, Matomo) ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen