330

Adresse: Calwerstraße 7
72076 Tübingen


Call-Center

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82224


Notfälle

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82211
nach 17 Uhr /
Sonn- und Feiertage
07071 29-86311


Pränataldiagnostik: Abklärung von Fehlbildungen

Liebe Patientin,

es freut uns, dass Sie sich für unser Management bei fetalen Fehlbildungen interessieren. Wir wollen Ihnen im Folgenden einen Überblick über unsere Möglichkeiten im Perinatalzentrum geben.

Sollten fetale Auffälligkeiten zu sehen sein, so steht Ihnen ein Team aus Experten zur Verfügung, das mit Ihnen die Fehlbildung und das weitere Management ausführlich bespricht und mit Ihnen die weiteren Schritte plant.

Durch die weiterführende Fehlbildungsdiagnostik können heutzutage bis zu 90% der Fehlbildungen
vorgeburtlich erkannt werden.

Aufgabe unseres Spezialbereiches ist jedoch nicht allein die Erkennung, sondern auch die
Prognoseeinschätzung, interdisziplinäre Beratung und das Management der Geburt.

Bei Auffälligkeiten stehen für weiterführende ausführliche Beratungsgespräche und
für die weitere Versorgung folgende Bereiche zur Verfügung:

  • die Humangenetik (z.B. bei nachgewiesener Chromosomenstörung)  Mehr erfahren
  • die Neonatologie (z.B. bei drohender Frühgeburtlichkeit)  Mehr erfahren
  • die Kinderchirurgie (z.B. bei angeborener Darmverengung)  Mehr erfahren
  • die Neurochirurgie (z.B. bei offenem Rücken (Spina bifida)  Mehr erfahren
  • das Zentrum für angeborene Kiefer-und Gesichtsfehlbildungen  Mehr erfahren
  • die Kinderorthopädie (z.B. bei Klumpfuß)  Mehr erfahren
  • die Kindernephrologie (z.B. bei angeborenen zystischen Nierenerkrankungen)  Mehr erfahren
  • und viele weitere spezielle Fachbereiche des hiesigen universitären Perinatalzentrums.


Hervorheben möchten wir, dass wir neben der Entdeckung, Einschätzung und Beratung von kindlichen Auffälligkeiten die Möglichkeit einer seelsorgerischen oder psychosozialen Unterstützung von besonderer Wichtigkeit halten. Entsprechende Kontakte werden von uns im Bedarfsfall angeboten.

Ein vollständiger Ausschluß von Fehlbildungen ist auch in spezialisierten Händen und mit bestmöglicher Ultraschalltechnik nicht zu erreichen. Dies liegt zum einen daran, dass sich sehr kleine Auffälligkeiten der Auflösung des Ultraschalles entziehen können (z.B. feine Löcher in der Herzscheidewand).

Weiterhin ist zu berücksichtigen, dass nachgeburtlich einige Umstellungen im kindlichen Organismus zur Anpassung an das Leben ausserhalb des Mutterleibes erfolgen. Folglich stellen sich einige Organsysteme vorgeburtlich anders dar als nach Geburt. So ist beispielsweise ein Loch zwischen den beiden Herzvorhöfen vorgeburtlich normal und notwendig, nachgeburtlich hingegen ist dies pathologisch.

Schlußendlich muss auch bedacht werden, dass einige kindliche Probleme sich vorerst nicht in sichtbaren Symptomen äußern.
Hier wären insbesondere Stoffwechsel- oder genetische Defekte zu nennen.

 

Folgende Experten in Leitungsposition stehen Ihnen zur Verfügung:

Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

07071 29-82224
Prof. Dr. Diethelm Wallwiener, Ärztlicher Direktor
PD Dr. Harald Abele


Pränataldiagnostik

07071 29-84807
Prof. Dr. Karl Oliver Kagan


Neonatologie

07071 29-84742
Prof. Dr. Christian Poets, Ärztlicher Direktor
LOA Dr. Rangmar Goelz


Kinderchirurgie und Kinderurologie

07071 29-86621
Prof. Dr. Jörg Fuchs, Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Guido Seitz


Kinderkardiologie

07071 29-84712
Prof. Dr. Michael Hofbeck, Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. Renate Kaulitz


Medizinische Genetik

07071 29-76408
Prof. Dr. Olaf Rieß, Ärztlicher Direktor
PD Dr. Andreas Dufke
OÄ Dr. Ulrike Mau-Holzmann


Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie und Sozialmedizin

07071 29-84734
Prof. Dr. Ingeborg Krägeloh-Mann, Ärztliche Direktorin
Prof. Dr. Martin Schöning


Neurochirurgie

07071 29-86448
Prof. Dr. Marcos Tatagiba, Ärztlicher Direktor
Prof. Dr. M. Schuhmann


Zentrum für angeborene Kiefer- und Gesichtsfehlbildungen

07071 29-82152
Prof. Dr. Christian Poets, Zentrumsleitung
OÄ Dr. Margit Bacher, Kieferorthopädie


Allgemeine Pädiatrie, Hämatologie und Onkologie

07071 29-80894
Prof. Dr. Rupert Handgretinger, Ärztlicher Direktor


Klinikseelsorge

07071 29-86226
Frau Carola Längle (ev.)

07071 29-80902
Frau Beatrix Schubert (kath.)

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen