Springe zum Hauptteil

THG Forschungslabor

Das Forschungslabor der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Tübingen unter der Leitung von Prof. Dr. Meltem Avci-Adali beschäftigt sich seit über 15 Jahren schwerpunktmäßig mit der Hämostaseologie der extrakorporalen Zirkulation und den Vorgängen, die sich beim Kontakt von Blut mit Fremdoberflächen abspielen.

Die klinische Forschung dient der steten Verbesserung der praktisch-medizinischen Versorgung. Diagnostische Prozeduren, Operationen und therapeutische Strategien werden stetig überprüft und verbessert. Wir führen selbst Untersuchungen zu verschiedensten Fragestellungen durch, nehmen an multizentrischen und internationalen Studien teil und kooperieren mit der Industrie zur Prüfung und Verbesserung von Medizinprodukten. Dies jederzeit mit größter Transparenz und maximaler Sicherheit. Damit wir Ihnen zukünftig eine noch bessere und sicherere Versorgung anbieten können.

Kontakt

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Klinisches Forschungslabor der Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
Calwerstraße 7/1
72076 Tübingen


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Prof. Dr. Meltem Avci-Adali Leitung


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-86605


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-5369


E-Mail-Adresse: meltem.avci-adali@med.uni-tuebingen.de


Die Expertisen der interdisziplinären Arbeitsgruppen bestehen aus den Bereichen

  • Tanslationale Medizin: In vivo Tissue‑Engineering von blutkontaktierenden Medizinprodukten
  • Biochemie/Chemie: Zell‑SELEX zur Generierung von Aptameren
  • Zell- und Molekularbiologie: Stammzelltherapie
  • Biomedizin: Silencing von Rezeptorproteinen
  • Biomedical engineering: Biosensoren für Gerinnungsdiagnostik
  • Hämokompatibilität und Aktivierungsmechanismen von Biomaterialen: Quantifizierung von Pyrogenen

Die Verfahren, Prozesse und Produktentwicklungen sind auf unmittelbaren Know-How-Transfer in klinische Anwendungen ausgerichtet. Die solide Grundlagenforschung und die mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrungen des Forschungslabors bieten dafür die Mittel zum Zweck.

Kooperationen

Das Labor kooperiert eng mit zahlreichen anderen inner- und außeruniversitären Einrichtungen und ist Mitglied verschiedener Fachgesellschaften und Forschungsverbünde:

  • Tübinger Netzwerk Regenerationsbiologie/Tissue Engineering
  • Tübinger Zentrum für Biofilmforschung
  • Deutsches Zentrum für Biomaterialien und Organersatz
  • Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
  • Verein zur Förderung der Biotechnologie e.V. Tübingen
  • Deutsche Gesellschaft für Biomaterialien
  • Deutsche Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung
  • Tissue Engineering and Regenerative Medicine International Society (TERMIS)
  • Society for Biomaterials

Deutschland land der Ideen

Mit dem Projekt "PyroDetect - Innovatives Medikamententest-verfahren" wurden wir ausgezeichnet!

Mehr erfahren
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen