Springe zum Hauptteil

Sektion Chirurgie erworbener Herzfehler

In der Sektion Chirurgie erworbener Herzfehler der Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie behandeln wir Erkrankungen des Herzens und der thorakalen Aorta.

Unseren Patienten bieten wir ein individuell angepasstes und somit schonendes herzchirurgisches Operationsverfahren auf höchstem Niveau an. Das umfangreiche Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Herzchirurgie mit Ausnahme der thorakalen Transplantation. 

Besondere Schwerpunkte liegen hier auf die Behandlung von komplexen Herzerkrankungen. Als Routineverfahren werden die koronaren Bypassoperationenen vornehmlich ohne Einsatz der Herz-Lungen-Maschine unter Verwendung von arteriellen Bypässen durchgeführt. In der Herzklappenchirurgie wird wenn möglich,  ein klappenerhaltendes Verfahren und diese auch mit einem minimal-invasiven Zugang angestrebt. 

Im Bereich der Chirurgie der thorakalen Aorta werden alle modernen Operationsverfahren mit breiter Expertise angeboten. Ein Großteil der Eingriffe können auch hier minimal-invasiv durchgeführte werden, unabhängig ob die Aortenwurzel, der aufsteigende Teil der Aorta oder aber der Aortenbogen betroffen ist. 

In Kooperation mit unseren Kollegen aus der Abteilung der Inneren Medizin/ Kardiologie führen wir im Rahmen der Therapie von strukturellen Herzerkrankungen gemeinsam katheterinterventionelle Herzklappenoperationen durch. Durch die entsprechende Expertise sind verschiedene Zugangswege auf hohem Standard etabliert (transfemoral, transaxillär, transapikal). 

Als Teil des zertifizierten überregionalen interdisziplinären Herzinsuffizienz-Zentrums behandeln wir sämtliche Erkrankungen basierend auf einer akuten oder auch chronischen Herzschwäche. Hierfür werden mobile, temporäre sowie auch permanente Herzunterstützungsverfahren eingesetzt. Im Rahmen der Behandlung der terminalen Herzinsuffizienz kommen alle derzeit zugelassene Herzunterstützungsgeräte zum Einsatz. Auch hier wird bei entsprechender anatomischer Eignung eine minimal-invasive, und somit schonende Implantation angeboten.

Unser Ziel ist die ganzheitliche und patientenangepasste Therapie auf höchstem Niveau. Dieses wird gewährleistet durch die enge Verbindung und Kompetenz der einzelnen vier Sektionen (Thoraxchirurgie, Herzchirurgie, Gefäßchirurgie, Kinderherzchirurgie), welche auch Komplexe Fragestellungen fachübergreifend zu behandeln weiß. Diesen Ansprüchen können wir nur mithilfe unseres gesamten Betreuungsteams und einer intensiven interdisziplinären sowie interfachlichen Zusammenarbeit gerecht werden. Besonders wichtig uns ist die gute Kooperation mit den zuweisenden kardiologischen, internistischen und hausärztlichen Kollegen.

Leistungsangebot

Unser Leistungsangebot umfasst die Behandlung folgender Krankheitsbilder:

Koronare Bypasschirurgie

  • Konventionelle Koronarchirurgie mit Herz-Lungen-Maschine
  • OPCAB (Off-Pump Coronary Artery Bypass)
  • MIDCAB (Minimally Invasive Direct Coronary Artery Bypass)
  • Komplette arterielle Myokardrevaskularisation
  • Hybridoperationsverfahren

 Klappenchirurgie

  • Konventioneller Klappenersatz über einen minimal-invasiven Zugang (MIC)
  • Aortenklappenrekonstruktion 
  • Minimalinvasive Mitralklappenrekonstruktion
  • TAVI (Katheterbasierte Herzklappen-Implantation, transfemoral, transaxillilär, transapikal)

Thorakale Aortenchirurgie

  • Aortenaneurysmen (auch über minimalinvasiven Zugang, MIC)
  • Aortendissketion
  • Hybridverfahren

Rhythmuschirurgie

  • Schrittmacher-Implantationen
  • Defibrillator-Implantationen
  • CRT-Implantationen
  • Sondenrevisionen

 Herzunterstützungssysteme (alle gängigen Systeme, auch minimalinvasiv)

  • Linksventrikuläres Herzunterstützungssystem (LVAD)
  • Rechtsventrikuläres Herzunterstützungssystem (RVAD)
  • Biventrikuläres Herzunterstützungssystem (BVAD)
  • Temporäres linksventrikuläres Herzunterstützungssystem (perkutan)

 Herzinsuffizienzchirurgie

  • Minimalinvasive Ventrikelaneurysmachirurgie ohne Herz-Lungen-Maschine 

Prof. Dr. Aron-Frederik Popov

Sektionsleitung

Telefonnummer: 07071 29-68190

E-Mail-Adresse: aron-frederik.popov@med.uni-tuebingen.de

Personenprofil: Mehr zur Person

Andrea Sieler

Sektionssekretariat

Telefonnummer: 07071 29-85140

E-Mail-Adresse: andrea.sieler@med.uni-tuebingen.de

Siehe auch

Links zu externen Internetseiten mit Informationen für Patienten und Angehörige

Zertifikate und Verbände

Springe zum Hauptteil
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen