Springe zum Hauptteil

Sektion Gefäß- und Endovaskularchirurgie

In der Sektion Gefäß- und Endovaskularchirurgie behandeln wir die gesamte Bandbreite der Erkrankungen des arteriellen Gefäßsystems in einer hochmodern ausgestatteten universitären Gefäßchirurgie.

 So besonders wie jeder Mensch in seinem Wesen und seiner Anatomie ist, so individualisiert sollte die Therapie für unsere Patienten sein. Unter Berücksichtigung des Patientenwunsches und der Vorerkrankungen werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Therapiekonzepte maßgeschneidert, die für unsere Patienten am schonendsten sind und gleichzeitig einen langwierigen Therapierfolg sichern. Minimalinvasivität und Nachhaltigkeit sind unsere Ziele.

Unser Therapiespektrum reicht von den klassisch offenen-chirurgischen Verfahren, über die endovaskuläre Therapie der Gefäßerkrankungen bis zur Entwicklung und Durchführung von hochspezialisierten Eingriffen an der Hauptschlagader mit individuell für unsere Patienten angefertigten Endovaskularprothesen.

Bei der Erstellung der Therapiepläne arbeiten wir eng in interdisziplinären Zentren mit unseren Partnern anderer Fachrichtungen zusammen: dem zertifizierten Gefäßzentrum (DGG, DGA, DGR) und dem zertifizierten Zentrum für neurovaskuläre Erkrankungen (ZNET).

Fachärztliche gefäßchirurgische Betreuung unserer Patienten  steht im Mittelpunkt unserer Gefäßzentrumsambulanz. Wir widmen uns hier ihren Beschwerden, besprechen und planen mit unseren Patienten Therapiekonzepte. Hier begegnen wir ihnen auch in regelmäßigen Abständen nach den Operationen, um die Nachhaltigkeit der Therapie durch Kontrolluntersuchungen zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen über unsere E-Mail oder telefonisch. Wir freuen uns sehr, Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch zu beantworten.

24 Stunden endovaskulärer und operativer Gefäßchirurgischer Notdienst mit dem Schwerpunkt der Versorgung aller Aortenpathologien.

Dr. med. Mario Lescan

Sektionsleitung

Telefonnummer: 07071/29-68194

E-Mail-Adresse: mario.lescan@med.uni-tuebingen.de

Personenprofil: Mehr zur Person

Andrea Sieler

Sektionssekretariat

Telefonnummer: 07071/29-85140

E-Mail-Adresse: andrea.sieler@med.uni-tuebingen.de

Leistungsangebot

  • Rekonstruktive Chirurgie der Halsschlagader (A. carotis interna) in lokaler Betäubung
  • Operationen der Bauchschlagader und Beckenarterien
  • Operationen an Nieren- und Viszeralarterien
  • Arterien der unteren und oberen Extremität, Bypasschirurgie
  • Shuntchirurgie (Dialyseshunt)

Endovaskuläre Gefäßchirurgie

  • Stentprothesen-Implantationen beim thorakoabdominellen Aortenaneurysma und bei Dissektionen (TEVAR)
  • Stentprothesen-Implantationen beim abdominellen Aortenaneurysma (EVAR)
  • Fenestrierte und gebranchte Prothesen für die Therapie anatomisch komplexer aortaler Pathologien
  • Hybrideingriffe mit chirurgisch rekonstruktiven Verfahren kombiniert mit endovaskulärer Therapie

Zertifikate und Verbände

Springe zum Hauptteil
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen