Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten

610

Adresse: Elfriede-Aulhorn-Str. 6
72076 Tübingen


Telefonnummer: 07071 29-80247


Faxnummer: 07071 29-5790


E-Mail-Adresse: sekretariat.​iftner@​med.​uni-​tuebingen.​de


Über uns

Das Institut für Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Iftner ist ein eigenständiger Bereich innerhalb des Departments für Diagnostische Labormedizin am Universitätsklinikum Tübingen.

Unser Institut vertritt dabei das Fach Virologie 

  • in der Grundlagen- und in der klinischen Forschung
  • in der Lehre für Studierende der Human- und Zahnmedizin, der Molekularen Medizin, der Hebammen- und Pflegewissenschaft und der Biochemie sowie der Biologie und Bio-Informatik
  • in der Krankenversorgung in Form der umfassenden Diagnostik humanpathogener Viren, der Fachberatung von Ärzten sowie der Ausbildung von Fachärzten.
  • Hier befindet sich auch das Konsiliarlabor für Cytomegalovirus (Prof. Dr. Dr. K. Hamprecht)
  • und die Forschungssektion Molekulare Virologie (Prof. Dr. Michael Schindler).

Konsiliarlabor Cytomegalovirus

Das Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten wurde vom Robert-Koch-Institut aufgrund seiner diagnostischen Expertise und Forschungsaktivitäten zum Konsiliarlaboratorium für CMV berufen und führt hierzu umfassende Diagnostik und Forschung durch.

Mehr erfahren

Forschungssektion Molekulare Virologie

Die Sektion unter Leitung von Prof. Dr. Michael Schindler erforscht virale Immunevasionsmechanismen und die Zellbiologie von Virusinfektionen.

Mehr erfahren

Aktuelles

2

Virologisch-Wissenschaftliches Kolloquium

Aktuelle Termine des Wochenkolloquiums in der Übersicht

Weiter
4

Stellenausschreibung

Assistenzarzt/-ärztin oder Naturwissenschaftler/-in (m/w/d)

Ausschreibung
2
20. September 2019

17. Symposium Infektionsmedizin in Tübingen

Neue Entwicklungen in der Infektionsmedizin

Weiter

Schwerpunkte

Diagnostik

Das Institut für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruskrankheiten bietet ein breites Spektrum validierter Untersuchungsverfahren zur Labordiagnose von Virusinfektionen an.

Mehr erfahren

Zuweiser

Informationen und Kotantkdaten für zuweisende Ärzte.

Mehr erfahren

Forschung

Forschungsschwerpunkte des Instituts sind die Grundlagenforschung im Bereich HPV, HIV, HCV und CMV, die klinische Virologie, sowie die epidemiologische Forschung.

Mehr erfahren

Lehre

Im Rahmen der Ausbildung von Studenten der Humanmedizin, Zahnmedizin, Molekularer Medizin sowie Biologie und Biochemie werden im Fach Medizinische Virologie verschiedene Vorlesungen, Praktika, Curricula und Seminare angeboten.

Mehr erfahren

Aufgabe des Vereins ist die Förderung des Fachgebietes Medizinische Virologie mit den Bereichen Forschung, Diagnostik, Fortbildung und Lehre.
Insbesondere soll die Förderung der Laboratoriumsarbeit und der wissenschaftliche Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der medizinischen und molekularen Virologie gefördert werden.

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen