Springe zum Hauptteil

Zusammenhang von Medienkonsum, Schlaf und Gedächtnis

Viele Jugendliche weisen eine zu geringe Schlafdauer auf. Diese Verkürzung kommt vor allem durch eine Verzögerung der Einschlafzeit zustande. Gerade in der Zeit vor dem Schlafengehen greifen Jugendliche vermehrt zu ihren Smartphones. Das Smartphone als Lichtquelle und als Quelle aufregender Informationen kann die Einschlafzeit weiter hinauszögern. Da Schlaf die Gedächtniskonsolidierung unterstützt, sind Auswirkungen von einer Smartphone Nutzung auf zuvor gelernte Inhalte vorstellbar. Dies wurde im Rahmen des Forschungsprojektes untersucht. Jugendliche nutzten dabei vor dem Schlafengehen ihr Smartphone für soziale Medien oder lasen ein Buch (am Smartphone oder gebunden). Nun soll die Gedächtnisleistung und Schlafqualität dieser Bedingungen verglichen werden.

Es soll untersucht werden, ob gesunde Jugendliche eine geringere Gedächtnisleistung nach der vorabendlichen Nutzung ihres Smartphones für soziale Medien im Vergleich zum Lesen eines Buches (am Smartphone oder gebundenem Buch) aufweisen. 

Projektteam

Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen