Springe zum Hauptteil

330

Adresse: Calwerstraße 7
72076 Tübingen


Call-Center

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82224


Belegungsmanagement

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-86311


Notfälle

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82211


Mutter-Kind-Zentrum

Willkommen auf den Webseiten des Mutter-Kind-Zentrums des Universitätsklinikums Tübingen unter Leitung von Prof. Dr. Harald Abele. Hier finden Sie umfangreiche Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um Ihre Schwangerschaft, Entbindung und das Wochenbett. Wir sind eines der größten universitären Mutter-Kind-Zentren in Deutschland, mit einem überregionalen Einzugsgebiet und einer besonderen Expertise in der Betreuung der physiologischen und Hochrisiko-Schwangerschaft.

Wir haben den Anspruch an uns, dass Ihre Kinder bei uns und unter unserer Leitung nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebevoll empfangen werden.

Prof. Dr. Harald Abele

Stellvertretender Ärztlicher Direktor Geburtshilfe
Leitung Perinatalzentrum

Personenprofil: Mehr zur Person

Wichtige Telefonnummern

Pforte

07071 29-82681
07071 29-82211


Kreißsaal:

07071 29-82228
07071 29-83111


Elternschule:

07071 29-82234
0179 0180499

Montag bis Mittwoch
9.00 - 12.00 Uhr


E-Mail-Adresse: ufk.elternschule@med.uni-tuebingen.de




Unsere Bereiche und Sprechstunden

Risiko-SchwangerenambulanzGeburtsvorbereitende AkupunkturHebammensprechstunde

Ratgeber Schwangerschaft:

Im Mutter-Kind-Zentrum der Uni-Frauenklinik Tübingen werden Ihnen Fragen rund um die Schwangerschaft ausführlich beantwortet und Ihre Sorgen ernstgenommen, so dass Sie keine Angst vor den Untersuchungen während der Schwangerschaft haben brauchen. 

Zum Ratgeber Schwangerschaft

Sicheres Autofahren in der Schwangerschaft:

Viele werdende Mütter sind unsicher, ob sie während der Schwangerschaft noch selbst hinters Lenkrad steigen sollten und was dabei zu beachten ist. 

Mehr erfahren

Die Geburt Ihres Kindes ist ein herausragendes Ereignis im Leben Ihrer Familie. Wir haben den Anspruch an uns, dass Ihre Kinder bei uns nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebevoll empfangen werden. Dazu gehört neben dem medizinischen Sachverstand ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Sie treffen bei uns auf Flexibilität, Individualität und auf eine breite Familienorientierung. Ein genau abgewogenes Stufenkonzept der Betreuung ermöglicht eine flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse und die jeweiligen Umstände, ohne in irgendeiner Weise dogmatisch zu sein.

Mehr Erfahren

Die Frauenklinik Tübingen setzt das Konzept der integrierten Wochenpflege schon seit langen um. Integrierte Wochenpflege, oder Rooming-in, bedeutet, dass Mutter und Kind von einer gemeinsamen Bezugsperson in einem Raum in allen Belangen versorgt werden. Dieses Konzept ermöglicht unserer Meinung nach am besten eine intime Atmosphäre, die den Bedürfnissen der jungen Mutter und ihrem Kind angemessen ist.

Als babyfreundliche Geburtsklinik verfügt die Frauenklinik auch über Stillberaterinnen.

Mehr erfahren

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Eberhard Karls Universität, Universitätsklinikum Tübingen, bietet hochmoderne Krankenversorgung, innovative Forschung und kompetente Lehre und Ausbildung. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und brauchen daher spezialisierte medizinische Betreuung.

Mehr erfahren

Gut vorbereitet in die Geburt – Die Gewissheit, in jeder Situation der Schwangerschaft und der Geburt optimal versorgt zu sein, ist eine wichtige Voraussetzung für ein sicheres Gefühl und Geborgen­heit. Hier sehen Sie unser breit gefächertes Angebot an Informationsveranstaltungen und Angeboten aus der Elternschule des Mutter­-Kind­-Zentrums Tübingen. 

Angebote der Elternschule des Mutter-Kind-Zentrums

Wir sind seit 2008 als babyfreundliche Klinik ausgezeichnet

Zertifikatslogo

Die WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“ setzt sich für die Umsetzung der B.E.St.®-Kriterien und die Verbreitung des Qualitätssiegels „Babyfreundlich“ in Deutschland ein.

B.E.St  steht für „Bindung“, „Entwicklung“ und „Stillen“. Im Zentrum sind der Schutz und die Förderung der Eltern-Kind-Bindung. Die Kriterien beruhen auf den internationalen Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF. Sie sind die inhaltliche Grundlage der Zertifizierung einer Einrichtung der Geburtshilfe und Kinderheilkunde als „Babyfreundlich“.

Mehr erfahren

Baby Galerie

Baby Galerie

Mehr erfahren

Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen