330

Adresse: Calwerstraße 7
72076 Tübingen


Call-Center

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82224


Notfälle

frontend.sr-only_#{element.icon}: 07071 29-82211
nach 17 Uhr /
Sonn- und Feiertage
07071 29-86311


Mutter-Kind-Zentrum

Willkommen auf den Webseiten des Mutter-Kind-Zentrums des Universitätsklinikums Tübingen unter Leitung von Prof. Dr. Harald Abele. Hier finden Sie umfangreiche Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um Ihre Schwangerschaft, Entbindung und das Wochenbett. Wir sind eines der größten universitären Mutter-Kind-Zentren in Deutschland, mit einem überregionalen Einzugsgebiet und einer besonderen Expertise in der Betreuung der physiologischen und Hochrisiko-Schwangerschaft.

Wir haben den Anspruch an uns, dass Ihre Kinder bei uns und unter unserer Leitung nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebevoll empfangen werden.

Prof. Dr. Harald Abele

Stellvertretender Ärztlicher Direktor Geburtshilfe
Leitung Perinatalzentrum

frontend.sr-only_:

Kontakt

Call Center

07071 29-82224

Montag - Mittwoch
8.00 - 16.30 Uhr


Pränataldiagnostik

07071 29-84807

Montag - Mittwoch
8.00 - 15.00 Uhr
Freitag 8.00 - 13.00 Uhr


(Risiko-) Schwangerenambulanz

07071 29-86250

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
8.00 - 15.00 Uhr


Geburtsvorbereitende Akupunktur

07071 29-86250

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.00 - 15.00 Uhr


Hebammensprech-
stunde

07071 29-82228

Montag - Freitag
8.00 -18.00 Uhr


Stillsprechstunde

07071 29-86250

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
8.00 - 15.00 Uhr


Laktationsambulanz

07071 29-86250

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.00 - 15.00 Uhr


E-Mail-Adresse: kontakt@uni-frauenklinik-tuebingen.de


Unsere Bereiche

Die Schwangerschaft ist ein ganz besonderes, einzigartiges Erlebnis. Sie ist verbunden mit vielen Veränderungen, ihr Körper verändert sich, aber auch ihr ganzes Leben, ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Während der Schwangerschaft entwickeln sich viele Gedanken und Fragen einerseits um den kleinen Menschen, der in ihrem Bauch heranwächst und andererseits, um sich selbst. Haben Sie einen physiologischen Schwangerschaftsverlauf? Entwickelt sich Ihr Kind normal? Geht es ihm gut? Ist es gesund?

Mehr erfahren

Die Geburt Ihres Kindes ist ein herausragendes Ereignis im Leben Ihrer Familie. Wir haben den Anspruch an uns, dass Ihre Kinder bei uns nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebevoll empfangen werden. Dazu gehört neben dem medizinischen Sachverstand ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Sie treffen bei uns auf Flexibilität, Individualität und auf eine breite Familienorientierung. Ein genau abgewogenes Stufenkonzept der Betreuung ermöglicht eine flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse und die jeweiligen Umstände, ohne in irgendeiner Weise dogmatisch zu sein.

Mehr Erfahren

Die Frauenklinik Tübingen setzt das Konzept der integrierten Wochenpflege schon seit langen um. Integrierte Wochenpflege, oder Rooming-in, bedeutet, dass Mutter und Kind von einer gemeinsamen Bezugsperson in einem Raum in allen Belangen versorgt werden. Dieses Konzept ermöglicht unserer Meinung nach am besten eine intime Atmosphäre, die den Bedürfnissen der jungen Mutter und ihrem Kind angemessen ist.

Als babyfreundliche Geburtsklinik verfügt die Frauenklinik auch über Stillberaterinnen.

Mehr erfahren

Muttermilch ist die richtige Nahrung für Ihr Kind! Als babyfreundliche Geburtsklinik ist es unsere Aufgabe, Sie über die Bedeutung des ausschließlichen Stillens über mindestens sechs Monate zu informieren.

Mehr erfahren

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Eberhard Karls Universität, Universitätsklinikum Tübingen, bietet hochmoderne Krankenversorgung, innovative Forschung und kompetente Lehre und Ausbildung. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und brauchen daher spezialisierte medizinische Betreuung.

Mehr erfahren

Ausbildung

Wichtige Telefonnummern

Pforte

07071 29-82681
07071 29-82211


Kreißsaal:

07071 29-82228
07071 29-83111


Elternschule:

07071 29-82243
0179 0180499

Montag und Mittwoch
9.00 - 12.00 Uhr


E-Mail-Adresse: ufk.elternschule@med.uni-tuebingen.de


Wir sind seit 2008 als babyfreundliche Klinik ausgezeichnet

Die WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“ setzt sich für die Umsetzung der B.E.St.®-Kriterien und die Verbreitung des Qualitätssiegels „Babyfreundlich“ in Deutschland ein.

B.E.St  steht für „Bindung“, „Entwicklung“ und „Stillen“. Im Zentrum sind der Schutz und die Förderung der Eltern-Kind-Bindung. Die Kriterien beruhen auf den internationalen Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF. Sie sind die inhaltliche Grundlage der Zertifizierung einer Einrichtung der Geburtshilfe und Kinderheilkunde als „Babyfreundlich“.

Mehr erfahren

Veranstaltungen, Kurse und Führungen der Elternschule

Liebe werdende Eltern! Die Geburt Ihres Kindes ist ein ganz zentrales und individuelles Ereignis imLeben Ihrer Familie. Wir haben den Anspruch an uns, dass Ihre Kinder bei uns nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebevoll empfangen werden. Dazu gehört neben dem medizinischen Sachverstand ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Sie treffen bei uns auf Flexibilität, Individualität und eine breite Familienorientierung. Denn eine Schwangerschaft und Geburt sind natürliche Prozesse im Leben einer Frau, die Veränderungen mit sich bringen, zu denen Freude aber auch Unsicherheiten gehören. Wir wünschen Ihnen eine glückliche Entbindung in unserem Mutter-Kind-Zentrum.

Das gesamte Kurs- und Infoangebot entnehmen Sie bitte unserem Familienkalender.

Familienkalender 2019

Donnerstag 18.00 Uhr

Universitäts-Frauenklinik Tübingen,
Kleiner Hörsaal, Ebene 6,
Raum 6.305

Aktuelle Termine

Natürliche Geburt – guter Umgang mit dem Risiko!
An unserem Schwangereninformationsabend wollen wir den Blick auf die natürliche Geburt richten. Dies ist manchmal gar nicht so leicht, denn eine Schwangerschaft und eine Geburt werden heute oft als bedrohliche Situation erlebt. Dabei ist auch bei offensichtlichen Risiken wie Zwillingen, Steißlage oder bei mütterlichen und kindlichen Erkrankungen in vielen Fällen eine natürliche Geburt möglich und bietet klare Vorteile für Mutter und Kind. Jeweils ein Oberarzt aus der Geburtshilfe, der Anästhesie und der Kinderheilkunde sowie eine erfahrene Hebamme aus dem Kreißsaal zeigen die verschiedenen Alternativen auf und nehmen sich bewusst Zeit, um mit Ihnen gemeinsam einen guten Umgang mit dem individuellen Risiko zu finden.

Jeden Dienstag,
18.00 Uhr
(außer an Feiertagen)

Treffpunkt im Foyer
der Uni-Frauenklinik

07071 29-82228

Helen Horvat und Kolleginnen,
Hebammen

Keine Anmeldung erforderlich

Aktuelle Termine

Die Geburt eines Kindes ist ein tiefgreifendes Erlebnis im Leben einer Frau und Ihrer Familie. In der Universitäts-Frauenklinik Tübingen soll Ihr Kind nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebe- und respektvoll empfangen werden. Wir betrachten die individuelle Betreuung als wichtigstes Element einer Geburt und sind als erfahrenes Team kontinuierlich rund um die Uhr für Sie da. Im Kreißsaal stehen sechs freundlich und behaglich eingerichtete Geburtsräume mit je einer Wanne für Wassergeburten für Sie bereit. Die moderne Technik, die auch die individuelle Betreuung von Hochrisikoentbindungen ermöglicht, ist bei einer natürlichen Geburt nicht sichtbar.Vom Geburtshocker über das Hängetuch bis hin zur Geburt auf dem Gebärbett: Das Mutter-Kind-Zentrum bietet Ihnen alle Möglichkeiten zur individuellen Geburtsposition, unterstüzt und betreut durch ein erfahrenes Hebammenteam und motivierte und motivierende Hebammenschülerinnen. Um Ihnen die Geburtsschmerzen zu erleichtern, halten wir zahlreiche Möglichkeiten bereit: von hilfreichen Entspannungsverfahren über Akupunktur und Homöopathie, bis hin zur Periduralanästhesie, die von versierten Narkoseärzten durchgeführt wird.

Die Nähe zur Kinderklinik (alles unter einem Dach) ist ein großer Pluspunktin unserem Mutter-Kind-Zentrum, das sich als Perinatal-Zentrum Level I als geburtshilfliches Zentrum der Maximalversorgung versteht. Dies ermöglicht auch in unvorhersehbaren Situationen die größtmögliche Sicherheit für Ihr Kind.Wir freuen uns, Ihnen bei einer Kreißsaalführung unsere Räumlichkeiten zeigen zu können. Unsere Hebammen beantworten gerne alle Fragen.

Donnerstag
18.00 Uhr

Universitäts-Frauenklinik Tübingen,
Großer Hörsaal,
Ebene 6

Aktuelle Termine

Mit großer Freude sehnen Sie sich die Geburt Ihres Enkelkindes herbei. Sie wollen perfekte Großeltern werden und die junge Familie optimal und hilfreich unterstützen.
Doch ist es so,wie Sie es kennen, noch zeitgemäß? An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse aufzufrischen. Dieser Abend findet parallel zum Vaterabend und zum praktischen Teil der Stillinformation statt.
Leitung: Barbara Müllerschön-Göhring,Hebamme, IBCLCund Stillbeauftragte der Frauenklinik


Donnerstag, 18.00 Uhr

Uni-Frauenklinik / großer Hörsaal
Ebene 6

Barbara Müllerschön-Göhring,
Hebamme und Stillbeauftragte
der Frauenklinik

Keine Anmeldung erforderlich

Aktuelle Termine

Muttermilch – weitaus mehr als nur die beste Nahrung für das Kind. In der von Medien geprägten Informationswelt ist es nicht leicht einen unbefangenen Zugang zum Stillen zu finden. Dabei hat die moderne Wissenschaft längst erkannt, welches Potential für Mutter und Kind im Stillprozess schlummert. Der Vortrag, der die Donnerstagsreihe fortsetzt, beleuchtet die Bedeutung des Stillens für Mutter und Kind in unserer Gegenwart und kann für Sie eine wertvolle Entscheidungshilfe sein.

Donnerstag, 18.00 Uhr

Uni-Frauenklinik
Stillzimmer 5.103
Entbindungsstation
Ebene 5

Aktuelle Termine

An diesem Abend setzen wir in dem Kurs die Theorie in die Praxis um. Wir schauen uns das Anlegen des Kindes, das korrekte Saugen, die Brustmassage an und besprechen verschiedene Anlegepositionen. Ihr Partner kann parallel am Vaterabend teilnehmen.

montags von 16.50-17.50 Uhr 

Universitäts-Frauenklinik Tübingen,
Hebammenschule, Ebene 5,
Raum 5.310

120,-€ für 10x60 min

Yoga für Schwangere zeigt den Weg zu einem ganz neuen Körpergefühl, einer guten Haltung und einer effektiven Atmung. Es schafft ausserdem Energiedepots für die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby - Wohltuendes, das auch später den "ganz normalen" Alltag erleichtert. Von seinen Atem-, Aufwärm-, Entspannung- und Meditationsübungen können Schwangere in jeder Phase der Schwangerschaft profitieren - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Mehr Informationen und genaue Termine entnehmen Sie bitte dem Familienkalender.

Donnerstag, 18.00 Uhr

Uni-Frauenklinik, Bibliothek,
Raum 6.307, Ebene 6

Keine Anmeldung erforderlich.

Aktuelle Termine

Der Mann hat heute seinen festen Platz in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Er begleitet seine Partnerin und steht ihr zur Seite. Dabei durchlebt er Glück und Freude, aber auch Momente der Unsicherheit und Angst. In dem unsere Donnerstagsreihe abschließenden Kurs soll es um Fragen nach der neuen Rollenverteilung innerhalb der Familie, der veränderten Sexualität und der Verarbeitung des Geburtserlebnisses gehen.Mit Spannung schauen werdende Väter auf ihr ohnehin schon ausgereiztes Zeitmanagement. Welche unterstützenden Aufgaben kann ich für meine Familie unterbringen, um allen gerecht werden? Dieser Kurs findet parallel zum praktischen Teil der Stillinformation statt. 

Leitung: PD Dr. Harald Abele, Leitender Oberarzt Perinatologie Ralf Schwichtenberg, Gesundheits- und Krankenpfleger


Für Schwangere, werdende Eltern, Großeltern und Interessierte.


Kontakt

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Müllerschön-Göhring und Frau Schmid-Kiefer zur Verfügung.

Montag und Mittwoch
08.30 - 12.00 Uhr

07071 29-82234
0179 10-80499

ufk.elternschule@med.uni-tuebingen.de

Sicheres Autofahren in der Schwangerschaft

Dass Schwangere häufig unter Übelkeit leiden, auf Zigaretten sowie Alkohol verzichten und besser nicht allzu schwer heben sollten, ist allgemein bekannt. Wie sieht es jedoch mit dem Autofahren aus? Viele werdende Mütter sind unsicher, ob sie während der Schwangerschaft noch selbst hinters Lenkrad steigen sollten und was dabei zu beachten ist.

Ratgeber als PDF

Mehr erfahren

Mutter-Kind-Ratgeber Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein ganz besonderes, einzigartiges Erlebnis. Sie ist verbunden mit vielen Veränderungen, ihr Körper verändert sich, aber auch ihr ganzes Leben, ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Während der Schwangerschaft entwickeln sich viele Gedanken und Fragen einerseits um den kleinen Menschen, der in ihrem Bauch heranwächst und andererseits, um sich selbst. Im Mutter-Kind-Zentrum der Uni-Frauenklinik Tübingen werden Ihnen diese Fragen ausführlich beantwortet und Ihre Sorgen ernstgenommen, so dass Sie keine Angst vor den Untersuchungen während der Schwangerschaft haben brauchen.

Untersuchungen

Umfassende medizinische Betreuung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, dass mit dem Baby alles gut geht.

Mehr erfahren

Hilfreiche Tipps

Maßnahmen gegen Krampfadern, Kopfschmerz, Schlaflosigkeit und weiteres werden hier aufgeführt.

Mehr erfahren

Häufige Fragen

Werdende Mütter finden hier Antworten auf wichtige Fragen zur Schwangerschaft – aufgeteilt auf die verschiedenen Schwangerschaftswochen.

Mehr erfahren
Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen