Springe zum Hauptteil

201
202
200
203
204

Adresse: Calwerstraße 14
72076 Tübingen


Personenprofil: 07071 29-82311


Faxnummer: 07071 29-4141


Ambulante Behandlung an der Allgemeinen Psychiatrie und Psychotherapie

Für eine ambulante Beratung oder Behandlung in unserer Klinik sowie für den Besuch einer unserer Spezialsprechstunden sollte vorher ein Termin telefonisch vereinbart werden. Sie können sich dann mit einer Überweisung zur ambulanten Behandlung bei uns vorstellen.

Allgemeine Hochschulambulanz

Allgemeine Hochschulambulanz

Die Psychiatrische Hochschulambulanz ist die erste Anlaufstelle für ratsuchende Patienten sowie deren Angehörige.  Wir bieten Beratung bei psychischen Problemen an, aber auch Diagnostik psychischer Störungen und geben wissenschaftlich begründete Therapieempfehlungen. Es besteht auch die Möglichkeit uns zu kontaktieren, um eine Zweitmeinung bzgl. der diagnostischen Einschätzung oder einer Therapieempfehlung einzuholen.

Wir informieren Sie auch gern über weitergehende ambulante und stationäre Behandlungsmöglichkeiten, wenn nötig, kann im Rahmen des ambulanten Kontaktes eine stationäre Behandlung vereinbart und angemeldet werden. Besondere Kompetenz besteht in einer Reihe von Krankheitsbildern, für die eine Spezialambulanz angeboten wird.
Seit April 2020 bieten wir in der Psychiatrischen Hochschulambulanz auf Wunsch auch eine videobasierte Online-Sprechstunde an.

Unser Behandlungsteam besteht aus Ärzten und Psychologen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Geleitet wird die Psychiatrische Hochschulambulanz von Professor Dr. Dirk Wildgruber.

Prof. Dr. D. Wildgruber, Facharzt für Psychiatrie und  Psychotherapie und Facharzt für Neurologie

Dipl.-Psych. U. Hermanutz, Psychologische Psychotherapeutin

Dr. A. Siegel, Ärztin in Weiterbildung

Dr. A. Steinhäuser, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Kontakt

Anmeldung

07071 29-82302

psychiatrische-hochschulambulanz@med.uni-tuebingen.de


Sprechzeiten

frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: Montag bis Donnerstag
9-12 Uhr und 12.30-14 Uhr
Freitag
10-12 Uhr


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-82684 oder
07071 29-82311 Im Notfall können Sie sich auch außerhalb dieser Zeiten – selbst ohne vorherige Anmeldung oder Überweisung - über die Pforte der Klinik an den diensthabenden Arzt der Klinik wenden.


Psychotherapeutische Ambulanz

Psychotherapeutische Ambulanz

(Ausbildungsambulanz der Tübinger Akademie für Verhaltenstherapie)

Die Psychotherapeutische Ambulanz wird nach dem Psychotherapeutengesetz zum Zwecke der Ausbildung, Lehre und Forschung durchgeführt. Angeboten werden Behandlungen auf dem neuesten Stand der Verhaltenstherapie. 

Das Behandlungsspektrum richtet sich an gesetzlich versicherte Erwachsene, die unter psychischen Problemen oder Störungen leiden. In der Ambulanz werden alle psychischen Störungen behandelt, für die es wissenschaftlich entwickelte Therapieansätze der modernen Verhaltenstherapie gibt.

Ein Vorgespräch dient der beiderseitigen Information. Während des Gesprächs wird abgeklärt, ob eine ambulante Psychotherapie indiziert ist. Entscheidet sich der Interessent oder die Interessentin für die Psychotherapie, ist nach drei bis vier probatorischen Vorgesprächen, aber vor Beginn der eigentlichen Behandlung noch ein Gespräch bei einem Arzt notwendig, um mögliche körperliche Erkrankungen festzustellen.

Alle unsere Therapeuten befinden sich in der postgradualen Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten. Während der Ausbildung werden psychotherapeutische Methoden auf dem neuesten Stand gelehrt und praktisch eingeübt. Zusätzlich wird jede Therapie von einem staatlich anerkannten Supervisor betreut.

In der Regel werden die Kosten bei entsprechender Indikation von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Kontakt

Eine Anmeldung für ein unverbindliches Vorgespräch ist telefonisch oder via E-Mail möglich.


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-84590 Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.


E-Mail-Adresse: psychotherapie@med.uni-tuebingen.de


Psychotherapeutisch-Psychiatrische Ambulanz (für Privatversicherte und Selbstzahler)

Psychotherapeutisch-Psychiatrische Ambulanz

(für Privatversicherte und Selbstzahler)

Dieses Behandlungsangebot richtet sich an Privatversicherte und Selbstzahler, die unter psychischen Problemen oder Störungen leiden oder die den Wunsch nach einer persönlichen Veränderung und Entwicklung haben. Wir bieten wissenschaftlich fundierte Beratung und Therapie nach den neusten Erkenntnissen der modernen Psychiatrie und Psychotherapie.

In einem ersten Beratungsgespräch wird nach ausführlicher Anamnese und Diagnostik der individuelle Behandlungsbedarf erfasst und gemeinsam über die weiteren Behandlungsschritte entschieden.

Bei spezifischen Indikationen kooperieren wir mit den Spezialambulanzen in unserer Klinik. Falls nach unserer Einschätzung zunächst eine stationäre oder teilstationäre Behandlung empfehlenswert ist, sprechen wir mit Ihnen darüber.

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie Termine über das Sekretariat der Psychiatrischen Hochschulambulanz:


frontend.sr-only_#{element.contextual_1.children.icon}: 07071 29-82302


E-Mail-Adresse: psychiatrische-hochschulambulanz@med.uni-tuebingen.de


In unserer Ambulanz bieten wir in der Regel eine psychotherapeutische Behandlung mit wöchentlichen Terminen an. In speziellen Behandlungssituationen ist auch eine psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung mit bedarfsgerechter Anpassung der Therapietermine möglich. Es werden Verfahren auf dem neuesten Stand der Verhaltenstherapie (ACT, CBASP, DBT, IPT, Schematherapie) und der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie angeboten.

Alternativ zu einer Psychotherapie können wir Sie auch im Rahmen eines Coachings beim Wunsch nach persönlicher Veränderung und Weiterentwicklung unterstützen. Coaching umfasst in der Regel nur wenige Termine. Die Themen haben einen Lebensweltbezug und sind nicht als Krankheit einzustufen. Somit erfolgt dabei keine Kostenübernahme durch eine Krankenversicherung und es ist ggf. eine Abrechnung als Selbstzahler erforderlich.

In speziellen Behandlungssituationen ist die Durchführung der Therapie in Form von Videokontakten möglich. Wir können die ambulante Psychotherapie auch in folgenden Fremdsprachen anbieten: Englisch, Französisch, Italienisch, Luxemburgisch, Polnisch, Ungarisch.

Unser Behandlungsteam besteht aus Ärzt*innen und Psycholog*innen (Fachärzt*innen für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärzt*innen in Weiterbildung sowie psychologischen Psychotherapeut*innen) mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Geleitet wird die Privatambulanz von Professor Dr. Andreas Fallgatter und Professor Dr. Dirk Wildgruber.

Prof. Dr. Andreas J. Fallgatter, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie & Facharzt für Neurologie

Prof. Dr. Dirk Wildgruber, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie & Facharzt für Neurologie

Dr. Patrick Kaspar, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. Dipl.-Psych. Stephanie Sickinger, Psychologische Psychotherapeutin

Dr. Anna Siegel, Assistenzärztin

Dr. Anne Steinhäuser, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. Gabrielle Travers-Podmaniczky, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. Zuzanna Tkaczynska, M.Sc. Psychologie, Psychologische Psychotherapeutin

Dipl.-Psych. U. Voicu, Psychologische Psychotherapeutin

Prof. Dr. Dipl.-Psych. Andreas Wittorf, Psychologische Leitung, Psychotherapie von Zwangsstörungen

Spezialambulanzen

Zertifikate und Verbände

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies zulassen:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Nur notwendige Cookies zulassen:
Wir verzichten auf den Einsatz von Analysetools. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies, die eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen, gesetzt (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben).

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück

Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen